Sportwetten - Fußball

Fußball Wettstrategien für Gewinner

Jetzt wetten

Wenn Sie schon seit Langem Fußballfan sind, dann wissen Sie bestiimmt über die Unterschiede zwischen Premier League und Bundesliga Bescheid. Sie kennen mit Sicherheit auch viele Details und Interna Ihrer Lieblingsteams. Doch reicht das schon aus, um mit Fußballwetten Geld zu machen? Leider nein! Fußballwetten sind die beliebtesten Sportwetten und daher auch extrem hart umkämpft. Um bei Mr Green langfristig mit Fußballwetten erfolgreich zu sein, brauchen Sie eine gut durchdachte Strategie. Unerfahrene und erfahrene Spieler sollten mit der Zeit eine Vorstellung von Ihrem Spielverhalten bekommen, also davon, wie sie sich im Laufe in den unterschiedlichen Spielsituationen verhalten, ohne sich dessen bewusst zu sein – und wie sie sich vielleicht besser und sinnvoller verhalten könnten.

Die Grundlagen

Bevor Sie eine Fußballwette abschließen, müssen Sie sich zuerst mit den Grundlagen vertraut machen. Dabei handelt es sich um die Dinge, die jeder auf dem Schirm haben muss. Das Offensichtlichste dürfte die aktuelle Form einer Mannschaft sein. Aber wenn Sie vor einem Match nicht nur auf die zurückliegenden Ergebnisse beider Teams schauen, sondern ein bisschen tiefer graben, finden Sie heraus, dass sich beispielsweise eine Mannschaft trotz einer Niederlage in guter Form befindet und im vorangegangenen Spiel nur durch Pech oder eine Fehlentscheidung verloren hat. Lesen Sie die Spielberichte und verschaffen Sie sich einen detaillierten Überblick.

Kommt eine Mannschaft immer besser in Fahrt oder lässt sie langsam nach? Sind einzelne Spieler nach Verletzungen noch nicht wieder zu 100% fit? Schöpft die Mannschaft ihr Potential aus? Testen Sie Ihre Erkenntnisse anhand der nächsten Spiele!

Als nächstes sollten Sie sich die Heim- und Auswärtsbilanzen der Mannschaften anschauen. Heimmannschaften genießen in der Regel einen Vorteil von 0,4 bis 0,6 Toren pro Spiel. Das kann allerdings im Einzelfall stark variieren. Der Spielstil einiger Mannschaften gibt ihnen auswärts einen Vorteil, einigen liegt beispielsweise mehr das Verteidigen und schnelles Kontern. Zuhause müssen Sie aber selbst das Spiel machen und bekommen damit Probleme. Andere Mannschaften wiederum leben von der Anfeuerung durch die eigenen Zuschauer und spielen zuhause kämpferischen und dynamischen Fußball. Die Begeisterung des heimischen Publikums gibt diesen Mannschaften zusätzlichen Antrieb. Solche Fakten können entscheidend für Ihre Wettstrategie sein.

Welche Ergebnisse es in den letzten Spielen der beiden Mannschaften, ist ebenfalls nicht zu unterschätzen. Was ist beim letzten Aufeinandertreffen passiert? Ist eine Mannschaft stets überlegen aufgetreten? Allerdings sollten Sie bei diesen Analysen nicht zu sehr in die Vergangenheit schauen. Spieler und besonders Trainer werden ständig ausgetauscht und eine Mannschaft kann sich innerhalb von ein paar Jahren sehr stark verändern! Die Analyse der letzten Aufeinandertreffen kann Ihnen einen guten Einblick über die taktische Ausrichtung beider Mannschaften im direkten Duell bieten, und wie sich das auf das kommende Spiel auswirken könnte.

Außerdem sollten Sie so viele ‘Insider-Informationen‘ wie irgendwie möglich sammeln. Hat sich ein Schlüsselspieler in der Trainingswoche auffallend lustlos gezeigt, oder ist sein Bewegungsablauf nach einer Verletzung noch nicht rund? Gab es eine Konfrontation zwischen zwei Spielern oder zwischen einem Spieler und dem Trainer – und muss der Schuldige dafür am Wochenende auf der Tribüne Platz nehmen? Sind Teile der Mannschaft mit einem Grippevirus befallen? Das sind alles Dinge, die Sie in Erfahrung bringen sollten. Fußballer sind auch nur Menschen und keine Maschinen. Auch sportliche Überbeanspruchung oder Probleme im privaten Bereich können die Leistung eines Spielers stark beeinflussen, die Motivation herabsetzen und sich so auf die ganze Mannschaft auswirken.

Football betting on Mr Green

Value von Fußballwetten

Neben diesen grundsätzlichen Dingen sollten Sie eine besondere Erscheinung bei allen Sportwetten verstehen. Im Englischen wird sie mit ‚Value‘ bezeichnet. Wir werden hier und im Folgenden stets den Fachausdruck Value benutzen, denn das Wort ‚Wert‘ trägt hier nicht zur Klärung bei. Eine Wette mit gutem Value zu finden bedeutet: Aufgrund bestimmter Informationen sind Sie der Meinung, dass einzelne Quoten der Buchmacher zu hoch oder zu niedrig sind. Das heißt, dass Sie den tatsächlichen Value einer bestimmten Wette höher oder tiefer einschätzen.

Alle Quoten drücken die Wahrscheinlichkeit von bestimmten Ergebnissen aus. Daher geht es bei der Einschätzung des Values einer Wette darum, die Wahrscheinlichkeit für den Eintritt eines bestimmten Resultates zu ermitteln oder anders zu beurteilen. Diese Beurteilung kann sich als richtig oder falsch herausstellen – ist also ein ganz subjektiver Wert.

Angenommen Chelseas Quote für einen Sieg gegen Barcelona liegt bei 4,0. Das entspricht einer Siegchance von 25%. Wenn Sie der Meinung sind, Chelseas Chancen liegen eher bei 33% und sollten daher einer 3,0-Quote entsprechen, haben Sie eine Wette mit gutem Value gefunden. Sie schätzen Chelseas Gewinnchance höher ein als der Buchmacher, können also von seiner 4,0-Quote profitieren, weil Sie selbst eine 3,0-Quote für realistischer halten. Natürlich nur dann, wenn Ihre Einschätzung von Chelseas Chancen richtig ist. Wie Sie Chancen einschätzen, liegt ganz bei Ihnen. Es ist daher wichtig zu verstehen, dass ein erfolgreicher Wetter nicht nur nach Siegern und Verlieren sucht, sondern nach Wetten mit dem besten Value. Diese Erkenntnisse und Ihr Weg dorthin gehen in Ihre persönliche Strategie ein.

Über/Unter 2,5 Tore

Die Über/Unter-2,5-Tore-Wette gehört zu den beliebtesten Fußballwetten bei Mr Green. Bei dieser Wette müssen Sie abwägen, ob in einem Spiel insgesamt mehr oder weniger als 2,5 Tore fallen. Es gibt einige Strategien, um diese Wette möglichst gewinnbringend zu nutzen. Sie sollten sich die durchschnittlich erzielten Tore beider Mannschaften anschauen, um vorherzusagen, wieviel Tore mehr als 2,5 im Aufeinandertreffen beider Teams erzielt werden. Der Wert von 2,5 Toren, der Ihnen seltsam vorkommen mag, wurde gewählt, damit Sie mit Ihrem Tipp eindeutig drüber oder drunter liegen, weil Sie nur auf ganze Tore setzen können. Auf diese Weise soll Gleichstand (Unentschieden) vermieden werden.

(picture of a ball hitting the back of the net)

Werfen Sie einen Blick auf die vorherigen Spiele beider Mannschaften. Wie viele Spiele Sie betrachten möchten, hängt von Ihrer Geduld ab. Eine größere Anzahl an Spielen erlaubt möglicherweise einen tieferen Einblick. Allerdings werden dabei eventuelle Taktikwechsel und Formkurven von Spielern nicht berücksichtigt. Eine geringere Zahl an Spielen dagegen kann durch ein oder zwei Ausreißer stark beeinflusst werden. Zählen Sie nicht nur die erzielten Tore, sondern zählen Sie auch, wie oft in den Spielen der beiden Mannschaften mehr oder weniger als 2,5 Tore erzielt wurden.

Wenn zum Beispiel Frankfurt gegen Hoffenheim spielt, könnten Sie vorher herausfinden, dass bei der Hälfte aller bisherigen Saisonspiele von Hoffenheim mehr als 2,5 Tore fielen, aber nur bei einem Viertel der Spiele mit Frankfurts Beteiligung. Addieren Sie die beiden Prozentzahlen 50% und 25% (= 75%) und teilen Sie das Ergebnis durch zwei – dadurch erhalten Sie eine Wahrscheinlichkeit von 37,5% für mehr als 2,5 Tore pro Spiel. Vergleichen Sie diese Wahrscheinlichkeit mit den tatsächlichen Quoten des Buchmachers und entscheiden Sie, ob eine Wette auf mehr als 2,5 Tore einen guten Value hat oder nicht.