Blackjack Professional - VIP

Jetzt registrieren!

Profitieren Sie von einem 100 % Casino Willkommensbonus im Wert von bis zu 100 € sowie 200 Freispiele, indem Sie noch heute bei Mr Green Ihr persönliches Kundenkonto eröffnen und Ihre erste Einzahlung tätigen!

Der Willkommensbonus kann von neuen Spielern in Anspruch genommen werden, die erstmalig eine Einzahlung bei Mr Green tätigen. Um vom Bonus profitieren zu können, muss ein Spieler eine Mindesteinzahlung in Höhe von 20 € vornehmen. Der eingezahlte Betrag wird im Rahmen des Bonus bis zu einer Höhe von 100 € verdoppelt. Sie erhalten außerdem sofort 100 Freispiele für Book of Dead, zusätzlich bekommen Sie, nach Umsetzung Ihrer Einzahlung, fünf Tage lang, täglich 20 Freispiele. Die Bonusgelder des Willkommensbonus können ausschließlich bei Spielen im Casino und Live Casino eingesetzt werden und unterliegen einer Umsatzbedingung von x35. Die Spiele tragen in unterschiedlichem Maße zur Erfüllung der Umsatzbedingung bei.

Beim Blackjack Professional – VIP handelt es sich um die Blackjack Variante mit den höchsten Mindesteinsätzen im Mr Green Casino. Das Blackjack Professional – VIP ist also für VIP Spieler mit den ganz großen Umsätzen gedacht. Dafür bietet das Spiel neben den klassischen Regeln des Blackjack ein paar zusätzliche Highlights, die es noch lukrativer werden lassen. Wir stellen hier das Blackjack Professional – VIP ausführlich vor und gehen auf alle Besonderheiten des Spiels ein.

 

Was ist das Blackjack Professional – VIP?

Blackjack Mr Green

Das Blackjack Professional – VIP gehört zur Blackjack Professional Serie im Mr Green Casino und bietet nicht nur die patentierte Double Jack Nebenwette, sondern auch eine Versicherung und die Möglichkeit, bis zu 3 Hände gleichzeitig zu spielen. Das Design des elektronischen Spieltisches ist dabei elegant und zurückhaltend gehalten, damit sich der Spieler ganz auf die Blackjack Spielkarten konzentrieren kann. Es gelten hier die Standard Blackjack Regeln, deren wichtigste Komponenten auch auf dem Blackjack Professional – VIP Spieltisch selbst noch einmal zusammengefasst werden:

  • Ein Blackjack zahlt 3 zu 2 aus
  • Der Dealer darf ab einem Punktestand von 17 keine weitere Karte ziehen
  • Der Dealer muss bei 16 Punkten oder weniger eine weitere Karte ziehen
  • Die Versicherung zahlt 2 zu 1 aus

Wie die Double Jack Funktion als Nebenwette und die Versicherung funktionieren, werden wir im Folgenden noch etwas näher beleuchten.

Die Double Jack Nebenwette beim Blackjack Professional – VIP

Das Spielfeld an sich, sowie der ganze Spieltisch ist beim Blackjack Professional – VIP schlicht gestaltet. Doch wer genau hinschaut, entdeckt oben auf der linken Seite drei spezifische Felder, auf denen einerseits der Spieleinsatz platziert wird und wo es andererseits die Möglichkeit gibt, einen zusätzlichen Einsatz für die Double Jack Nebenwette zu platzieren. Das betreffende Feld ist mit einem Pik-Jokersymbol gekennzeichnet. Vor jedem Spiel kann der Spieler nun dort einen individuellen Betrag darauf wetten, dass er 2 Pik-Buben erhalten wird. Die Auszahlungsquoten sind, wenn der Spieler als seine 2 ersten Karten erhält, wie folgt:

  • 100facher Spieleinsatz bei 2 Pik-Buben
  • 25facher Spieleinsatz bei 2 Buben
  • 10facher Spieleinsatz, wenn die erste erhaltene Karte ein Bube ist

Bei allen anderen Kartenkombinationen ist der Spieleinsatz der Nebenwette verloren. Während des Spiels kann man als Spieler eine Kurzdarstellung dieser Gewinntabelle erhalten, indem man mit der Maus über das Feld mit den Tischlimits fährt. Die Spieleinsätze auf die Double Jack Nebenwette müssen zusammen mit dem regulären Spieleinsatz erfolgen und können nicht nachträglich verändert werden. Der maximale Spieleinsatz für diese Nebenwette entspricht dem regulären Einsatz für das jeweilige Blackjack Spiel. Die Nebenwette wird direkt entschieden, nachdem der Spieler seine ersten 2 Karten erhalten hat, die Auswertung und Abrechnung erfolgt dann gleich im Anschluss. Die Double Jack Nebenwette ist eine lässige Möglichkeit, bei der man sich im besten Fall das 100fache des Spieleinsatzes dazuverdienen kann, ohne dass man auf den Ausgang des regulären Blackjack Professional – VIP Spiels warten muss. Natürlich sind das reguläre Blackjack Spiel und die Nebenwette unabhängig voneinander. Das bedeutet, dass man die Double Jack Gewinne auch dann ausbezahlt bekommt, falls der Dealer das Spiel mit einem Blackjack, also mit seinen ersten 2 Spielkarten, gewinnt.

Die Versicherung beim Blackjack Professional – VIP

Falls es sich bei der ersten Karte des Dealers um ein Ass handelt, erhält der Spieler beim Blackjack Professional – VIP die Möglichkeit, eine Versicherung abzuschließen. Diese Versicherung kann dabei entweder für alle gespielten Hände zusammen abgeschlossen werden oder der Spieler wählt manuell die Hände aus, die versichert werden sollen. Die Versicherung macht dabei die Hälfte des Spieleinsatzes aus und beschert im Versicherungsfall einen Gewinn des doppelten Spieleinsatzes. Allerdings kann man die Versicherung nur dann in Anspruch nehmen, wenn die erste ausgegebene Spielkarte ein Ass ist und ein Gewinn wird nur dann ausgezahlt, wenn der Dealer damit ein Blackjack erreicht. Für den Fall, dass die erste Spielkarte des Dealers ein Ass ist, der Spieler die Versicherung abschließt und dann selber ein Blackjack hat, wird der Versicherungsbeitrag zurückgezahlt. Der Gewinn ist dann genauso groß wie der Versicherungsbeitrag.

Die Blackjack Pro Series bei Mr Green

 Online Blackjack

Die Online Casinos der heutigen Zeit sind voll mit wunderbaren Spielen und Slots, die mit aufwendiger Grafik und tollen Soundeffekten locken. Es macht einfach Spaß, die Rollen von schnellen Slots auf dem Bildschirm in Action zu sehen oder die Geschichte eines handlungsgetriebenen Slots durchzuspielen. Im Falle des Blackjack ist eine aufwendige Optik aber oft ablenkend.

Die Blackjack Pro Series bei Mr Green geht bewusst einen anderen Weg. Blinkende Hinweise, laute Soundeffekte und rasante Bewegungen sucht man hier vergeblich. Stattdessen ist dieser spezielle Blackjack Spieltisch elegant und zurückhaltend designt, versprüht Professionalität und überzeugt durch klar erkennbare Spielelemente. Die Spielkarten stehen klar im Mittelpunkt und auf Ablenkungen aller Art wurde bewusst verzichtet. So kann man sich als Spieler voll und ganz auf Blackjack Professional – VIP oder andere Spiele aus der Blackjack Pro Series konzentrieren.

Hier wird eine Spielerfahrung geboten, die sich deutlich von den anderen Slots und Spielen im Online Casino unterscheidet und sich vor allem an ernsthafte Spieler richtet. Das Blackjack Professional – VIP gibt den höheren Spieleinsätzen seiner Spieler einen stilvollen Rahmen, der das Spiel in den Mittelpunkt rückt und nichts anderes.

Blackjack Professional – VIP und Blackjack Professional – High Roller

Spielinhalt, Aufbau und Design des Spiels sind beim Blackjack Professional – VIP und beim Blackjack Professional – High Roller nahezu identisch. Auch bei den Regeln gibt es keine Unterschiede. Das ist nicht weiter verwunderlich, schließlich gehören beide Blackjack Spiele zur Blackjack Pro Series. Außerdem sollen beide Spiele dieselbe Zielgruppe ansprechen: Professionelle Spieler, die auf unnützes Beiwerk verzichten wollen, um sich ganz auf das Blackjack Spiel zu konzentrieren. Der Unterschied zwischen Blackjack Professional – VIP und Blackjack Professional – High Roller liegt in der Höhe der Spieleinsätze. Während man beim Blackjack Professional – High Roller bereits ab einem Mindesteinsatz von 5,- spielen kann, beträgt der Mindesteinsatz beim Blackjack Professional – VIP deutlich höhere 50,- . Das Höchstlimit ist ebenfalls entsprechend höher. Beim High Roller Blackjack aus dieser Serie können maximal 500,- eingesetzt werden, während der höchstmögliche Spieleinsatz bei der VIP Version 2500,- beträgt. Diese Limits gelten jeweils pro gespielter Hand, die Gesamthöhe der möglichen Spieleinsätze liegt also 3 Mal so hoch. Die Spielchips bei der Auswahl der Spieleinsätze wurden entsprechend angepasst.

Das Mr Green VIP Programm

 Live Blackjack

Obwohl der Name Blackjack Professional – VIP vermuten lässt, dass nur VIP Spieler Zugang zu diesem Spieltisch haben, ist der Spieltisch für alle Spieler offen, die den entsprechenden Mindesteinsatz auf ihrem Mr Green Spielerkonto verfügbar haben. Selbstverständlich bietet das Mr Green Casino jedoch ein dezidiertes VIP Programm an, das unter dem Namen Club Royale betrieben wird. Im Gegensatz zum Blackjack Professional – VIP Spieltisch erhält man in dieses Programm nur auf Einladung Zutritt. Der Club Royale bietet VIP Spielern neben verbesserten Bonusangeboten zahlreiche Vorteile und Vergünstigungen. Dazu gehören schnellere Gewinnauszahlungen, höhere Einzahlungslimits und ein verbesserter persönlicher Service, der sich um alle Belange und Bedürfnisse der VIP Spieler kümmert. Sogar ein eigener Concierge Service steht den VIP Mitgliedern des Club Royale zur Verfügung. Wer am Blackjack Professional – VIP Spieltisch viele und hohe Umsätze tätigt, verbessert seine Chancen, in diesen exklusiven VIP Club aufgenommen zu werden erheblich, da die Höhe der Spielumsätze bei der Aufnahme in das VIP Programm des Casinos immer ein wichtiges Kriterium darstellt.

Spieleinstellungen beim Blackjack Professional – VIP

VIP Blackjack 

Wie bei vielen anderen Spielen im Mr Green Casino auch, kann man beim Blackjack Professional – VIP einige Spieleinstellungen vornehmen. Außerdem kann man sich hier unkompliziert eine Auflistung der letzten Spiele anschauen und die Gewinne überprüfen. Wer sich nicht von der Hintergrundmusik oder den Soundeffekten ablenken lassen möchte, kann diese hier ausschalten. Noch viel spannender ist in diesem Bereich aber wohl die Funktion, mit der man die Spielgeschwindigkeit einstellen kann. Gerade beim Blackjack Professional – VIP macht es Sinn, die Spielgeschwindigkeit an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Durch das individuelle Verändern der Spieleinstellungen kann man eine Spielerfahrung kreieren, die haargenau den eigenen Vorlieben entspricht.

Beim Blackjack ein Blackjack erzielen

Einerseits gilt: Ein Blackjack hat insgesamt 21 Punkte und gewinnt das Spiel. Andererseits gilt: Eine Hand mit 21 Punkten gewinnt das Spiel zwar auch, ist aber nicht unbedingt ein Blackjack. Zugegeben, diese Aussagen können für neue Spieler zu Beginn noch ein bisschen verwirrend sein. Dabei ist Blackjack nach einer kurzen Erklärung ganz einfach zu verstehen. Beim Spiel mit dem Namen Blackjack geht es vor allem darum, ein Blackjack zu erzielen, um das Spiel zu gewinnen. Ein Blackjack hat man vor sich auf dem Tisch liegen, wenn der Dealer oder einer der Spieler (hoffentlich man selber) mit den ersten beiden Karten genau auf eine Punktzahl von 21 kommt. Dies kann mit einem Ass und einer Zehnerkarte (10, Bube, Dame oder König) erreicht werden. Nur dann erhält der Spieler den Blackjack Gewinn von 2 zu 3 ausbezahlt und erhält das Anderthalbfache seines Einsatzes als Gewinn.

Kommt ein Spieler im Verlauf des Spiels mit mehr als 2 Karten auf die genaue Punktzahl von 21, hat er zwar das Spiel gewonnen, es handelt sich dabei aber nicht um ein Blackjack. Der Spieler erhält nur einen einfachen Gewinn von 1 zu 1 gutgeschrieben. Diese Regel kommt beim Blackjack Professional – VIP, sowie bei allen anderen Blackjack Varianten zum Einsatz.