Zeus III auf Mr Green

Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich hier um den dritten Titel aus der Zeus-Serie von WMS. Dieser Slot spielt zwar in der Antike, „antik“ ist er deshalb aber noch lange nicht - und sogar einige Neuheiten hat er zu bieten. Es gibt zahlreiche klassische Spielautomaten und auch diverse Online Slots, die sich das antike Griechenland (oder alternativ das antike Rom oder das antike Ägypten) zum Vorbild genommen haben. Da wimmelt es nur so von Göttern, Kriegern, Helden, Bösewichten und fantastischen Schlachten. Diese Motive sind auch aus Zeus III nicht wegzudenken, genauso wenig wie Früchte und andere Leckereien, an denen die Götter so gerne schlemmen. Im Speziellen dreht sich dieser Slot um Zeus, der Gott des Donners und gleichzeitig auch das mächtigste all jener mächtigen Wesen, die in der griechischen Mythologie den Olymp bevölkerten. Diese mystische Welt der Götter dürfte auf viele verschiedene Menschen eine anziehende Wirkung haben: Hier können Historiker, Studenten, Filmemacher und nicht zuletzt Freunde von Spielautomaten in eine fantastische Welt eintauchen.

Kostenfrei spielen

So wird der Zeus III Slot gespielt

Oft kommt es im Leben drauf an, wie gut man mit dem Gegenüber verhandeln kann. Mit dem grantigen Kellner im Wiener Kaffeehaus um den Preis der Melange feilschen? Der Kaffee ist meist noch bezahlbar, verhandelbar ist die Sache aber sicher nicht. Auf dem Naschmarkt-Flohmarkt den Preis einer Schallplatte verhandeln? Potentiell unbezahlbar und definitiv möglich.

Die Anzahl der aktiven Gewinnlinien in Zeus III gehört allerdings wieder in die erste Kategorie: Nicht verhandelbar. Die Anzahl der 192 möglichen Gewinnlinien ist immer fix. Die einzige individuelle Entscheidung kann man als Spieler beim Einsatz treffen, der für den nächsten Spin gesetzt werden soll. Möglich sind hierbei Einsätze zwischen 0,40€ und 80€. Dieser Spielautomat eignet sich also für Gelegenheitsspieler, die nicht zu viel riskieren möchten und Slot-Experten, die auch ein bisschen tiefer in die Tasche greifen können.

Wer sowieso große Beträge setzen will, kann es sich einfach machen und direkt den Maximalbetrag setzen. Hierzu muss man nur auf den „Max“-Button drücken, der automatisch alles richtig einstellt.

zeusIII-slot

Die Funktionen des Zeus III

Manche Dinge fallen eben auf: Ein langhaariger, angsteinflößender griechischer Gott, der es sich im eigenen Wohnzimmer gemütlich macht gehört da genauso dazu wie die Walzen in Zeus III, die irgendwie seltsam angeordnet sind.

Erstens gibt es in diesem Spielautomaten nicht fünf, sondern gleich sechs Walzen, was an sich schon außergewöhnlich ist. Aber dann werden die Walzen auch noch von links nach rechts größer – ein völliges Novum.

Daraus ergibt sich, dass auf der ersten Walze nur zwei Symbole Platz haben, auf der zweiten sind es schon drei und so geht das Ganze bis zur sechsten Walze weiter, auf der schließlich sieben Symbole zu finden sind.

Ausgezahlt werden die Gewinnlinien aber von links nach rechts, was wieder dem herkömmlichen System entspricht. Den größten Wert nimmt dabei natürlich Göttervater Zeus selbst ein - auch logisch, wenn der gesamte Slot schon nach ihm benannt wird. Noch lukrativer wird die Sache, wenn der liebe Zeus möglichst oft erscheint: Bei sechs Zeus-Symbolen winkt der 800-fache Einsatz, bei fünf Zeus-Bildern, winkt ein 100-facher Multiplikator, bei vier Zeus gibt es noch den 16-fachen Einsatz, etc.

Auch Symbole mit geringerem Wert muss es geben. Im Fall von Zeus III sind das der Pegasus, ein Schiff, ein Helm, eine Vase, eine Münze und schließlich die vier Farben des französischen Blatts.

zeusIII-feature

Das Wild-Symbol

Der gute Zeus war ein Sturkopf – und das spiegelt sich auch in seinem Spielautomaten wieder. Manchmal mag das Spiel gar den Anschein erwecken, als wäre da kein majestätischer, unsterblicher Gott am Werk, sondern höchstens ein rebellischer Teenager, der partout nicht in die Schule gehen will. Oder vielleicht gar der griechische Loki? Wie die rebellische Seite zum Vorschein kommt? Nun ja, einerseits durch die doppelte Anzahl der Wilds.

Eines der beiden Wild-Symbole ist dabei das herkömmliche Wild, das von anderen Spielautomaten bestens bekannt ist und jedes andere Symbol – mit Ausnahme des Scatter-Symbols – ersetzen kann. Dieses Wild wird durch den Parthenon-Tempel dargestellt, dem Tempel der Akropolis in Athen, der zur Ehre der griechischen Göttin Athena errichtet wurde. Wie wir schon sagten: Geschichtliches Hintergrundwissen kommt in diesem Slot auch nicht zu kurz. Das zweite, zusätzliche Wild zeigt: Den Göttervater Zeus.

Viele haben versucht, sich gegen Zeus zu stellen, geschafft hat es aber kaum jemand. Zeus ist niemand, der sich leicht übertrumpfen lässt. Diese Eigenschaft spiegelt sich auch im ihm gewidmeten Wild-Symbol wieder. Denn das kann nur eine Position oder gleich eine gesamte Walze einnehmen. In diesem Fall bringt er aber auch die monetär höchste Gewinnlinie mit sich, die man nur erreichen kann.

Wie ein angenehmer Zeitgenosse schaut der Göttervater Zeus sicher nicht aus: Lange, dichte, schwarze Haare, ein wilder Bart und die tiefblauen Augen wie Dolche, die einen jeden Moment erstechen können. Wenn er aber durch sein Auftauchen in Form des Stacked Wild dazu beiträgt, gleich mehrere Gewinnlinien auf einmal zu treffen, kann man ihm sein garstiges Aussehen auf jeden Fall verzeihen.

zeusIII-wilds-symbols

Die Bonusfunktionen

In diesem Aspekt könnten einige Spieler enttäuscht werden. Eine Eigenschaft dieses Slots ist nämlich das Fehlen zusätzlicher Bonusfunktionen. Der Zeus III Spielautomat muss nämlich mit dem einen herkömmlichen Bonus auskommen: Freispiele. Allerdings müssen wir an dieser Stelle auch sagen: Lieber eine einzige lukrative Bonusfunktion, als viele verschiedene, die aber kaum etwas einbringen.

Freispiele
Wer ist schneller und kräftiger als Usain Bolt? Genau, der lightning bolt, also auf gut Österreichisch gesagt, der Blitzschlag. Diesen setzt der altehrwürdige Zeus gerne als Lieblingswaffe ein. Und kaum eine bildliche Darstellung des Göttervaters kommt ohne dieses Symbol aus. Kein Wunder, dass der Blitz auch in diesem Online Slot eine wichtige Rolle spielt, denn er repräsentiert das Scatter-Symbol, das auf jeder Walze einschlagen kann.

Wenn gleich drei Blitz-Symbole auf einmal eingeschlagen haben, geht es direkt weiter zur Freispielrunde, wo mit 10 zusätzlichen Freispielen der Spaß seinen Anfang nimmt. Erhält man vier Blitze, winken 25 Freispiele und ein 10-facher Multiplikator auf den Einsatz. Fünf Scatter-Symbolen stellen den ultimativen Bonus dar und bringen 50 Freispiele und den 50-fachen Einsatz mit sich.

Allerdings fällt hier in der Bonusrunde sofort auf, dass sich die Walzen horizontal drehen. Außerdem sind die Walzen hier anders angeordnet: Die erste Walze ist jene mit den meisten Symbolen (insgesamt sieben), während die oberste Walze nur zwei Symbole lang ist. So entsteht eine Pyramiden-Form, die von der linken auf die rechte Seite wandert. Allerdings kommt diese Anordnung dem Spieler zugute, denn sie erhöht auch die Gewinnchancen.

Als Spieler muss man sich bewusst sein, dass es einen eklatanten Unterschied zwischen den Wild-Symbolen im Hauptspiel und jenen in der Bonusrunde gibt. In dieser Erkenntnis liegt die Chance auf die richtig großen Gewinne verborgen. Im Hauptspiel begnügt sich der gute Zeus nämlich immer mit nur einer Position auf der Walze, während er sich in der Bonusrunde grundsätzlich auf der ganzen Länge ausbreitet – auch, wenn er am Anfang nur eine Position belegt hat. Dieses Phänomen kennt man im Casino-Jargon auch als Nudging Wild und es ist gern gesehen, denn es führt häufig zu großen Gewinnen!

Wenn man als Spieler drei Scatter-Symbole erhält, können die Freispiele übrigens reaktiviert werden. Nur auf der sechsten Walze kann das Nudging Wild grundsätzlich nicht auftauchen.

zeusIII-bonus

Die Spielmechanik beim Zeus III Slot

Im antiken Griechenland gab es zahlreiche berühmte Mathematiker. Man denke da nur an den lieben Pythagoras, der heutzutage noch zahlreiche Schulkinder nervt. Aus diesem Grund können wir auch die Zahlen des Zeus III nicht unerwähnt lassen:

 

Maximalgewinn (€): 96.000

Maximalgewinn (Münzen): 800

Maximaleinsatz (€): 80

Minimaleinsatz (€): 0,40

Auszahlungsquote: 96,10%

Volatilität: Mittel

Freispiele verfügbar: Ja

 

Alle, die auch unterwegs gerne mit dem Zeus III Spielautomaten ein bisserl vom Alltag abschalten wollen, können dafür das Smartphone und das Tablet nutzen. Für alle anderen funktionieren natürlich auch PC und Laptop.

 

 

 

 

Fazit

 

Zeus III ist eine gelungene Weiterentwicklung der beiden Vorgänger-Spiele. Obwohl wir natürlich auch verstehen, dass es Puristen gibt, die sich lieber am Klassiker versuchen.

 

Auch müssen wir unumwunden eingestehen, dass die Optik dieses Spiels noch Luft nach oben lässt. Den Schönheitspreis gewinnen sicherlich andere Spielautomaten. Allerdings kann die außergewöhnliche Anordnung der Walzen diesen Makel vielleicht wieder wettmachen, genauso wie die zwei Wild-Symbole im Hauptspiel und das fantastische Nudging Wild in der Bonusrunde mit den Free Spins.

Spielen Sie den Spielautomaten Zeus III bei Mr Green

Einloggen Jetzt registrieren