Nutzungsbedingungen

Allgemeine Nutzungsbedingungen für die Leistungen der GESELLSCHAFT

Letzte Änderung am 25 Oktober 2016 – Version 7.1 INT – Teil Ia - Deutsche Fassung

Allgemeine Nutzungsbedingungen

1. Allgemeines
1.1. Die vorliegenden Nutzungsbedingungen zusammen mit der Richtlinie für Recht und Sicherheit, den Beschwerderichtlinien und Richtlinien über verantwortungsvolles Glücksspiel, allen jeweils geltenden Richtlinien in Bezug auf jedwede Spiele und Dienstleistungen (unter anderem Sportwetten) (Allgemeine Nutzungsbedingungen und Wettvorschriften), die Richtlinie über Einsätze, die Richtlinie über Auszahlungen, die Bedingungen für Bonuszahlungen und Promotions) gelten für die Nutzung von Spielen und Dienstleistungen, die über www.mrgreen.com und andere Webseiten oder eine mobile App mit dem Namen Mr Green, die uns zur Verfügung gestellt wurden („die Webseiten“) (zusammen „die Geschäftsbedingungen) angeboten werden. Im Sinne der Allgemeinen Nutzungsbedingungen beziehen sich die Worte „wir“ oder „uns“ auf Mr Green und die Worte „Sie“ oder „der Spieler“ auf den Inhaber des Kontos. Die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen gelten auch für verwandte mobile Plattformen und sonstige Plattformen, die von Ihnen genutzt werden. „Spiele“ bezeichnet Casino-Spiele und andere Spiele, die wir jeweils zur Verfügung stellen. „Dienstleistungen“ sind Wettangebote, die wir von Zeit zu Zeit anbieten. Wir behalten uns das Recht vor, Spiele und Dienstleistungen nach eigenem Ermessen bereitzustellen und vom Markt zu nehmen. Eine „Wette“ oder ein „Wetteinsatz“ bedeutet eine Teilnahme an einem Spiel oder einer Dienstleistung und die konjugierten Formen der Verben „wetten“ und „Wetteinsatz tätigen“ ist entsprechend auszulegen.
1.2. Mr Green ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung maltesischen Rechts, unterliegt maltesischem Recht und hat ihren Sitz unter der Anschrift Mr Green Limited, Tagliaferro Business Centre, Level 7, High Street, Sliema SLM 1549, Malta.
1.3. Mr Green verfügt über eine Glücksspielkonzession und unterliegt der Aufsicht der maltesischen Regulierungsbehörde für Lotterie- und Glücksspiel (Malta Gaming Authority) sowie der britischen Regulierungsbehörde (Gambling Commission). Die Nummern der Konzessionen lauten: MGA/CL1/521/2008, ausgestellt am 6. Januar 2010 und verlängert am 6. Januar 2015; MGA/CL1/772/2011, ausgestellt am 21. März 2012; MGA/CL1/869/2013, ausgestellt am 19. Juli 2013 und MGA/CL1/1110/2015, MAG/CL1/1086/2015 und MGA CL1/1085/2015, ausgestellt am 22. September 2015 sowie UKGC Konzession für Fernabsatz Nummer 000-039264-R-319432-002.
1.4. Die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen treten in Kraft, sobald Sie beim Registrierungsprozess das Annahme-Feld ankreuzen. Indem Sie dieses Feld ankreuzen, signalisieren Sie uns, dass Sie die Allgemeinen Nutzungsbedingungen gelesen haben und sie akzeptieren. Durch Nutzung von Spielen oder Dienstleistungen signalisieren Sie, dass Sie die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen akzeptieren.
1.5. Sie müssen die Allgemeinen Nutzungsbedingungen sorgfältig und vollständig lesen, bevor Sie das Annahme-Feld ankreuzen. Wenn Sie mit einer der in den Allgemeinen Nutzungsbedingungen enthaltenen Bestimmungen nicht einverstanden sind, dürfen Sie die Spiele oder Dienstleistungen nicht oder nicht weiter nutzen.
1.6. Sie haben die hier ausgeführten Allgemeinen Nutzungsbedingungen vollständig verstanden und erklären, dass diese für Sie in ihrer jeweils aktuellen Fassung verbindlich sind.
1.7. Wenn wir die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen abändern, werden wir Sie in Kenntnis setzen, bevor diese Änderungen wirksam werden und Sie auffordern, Ihr Einverständnis erneut zu bestätigen. Wenn Sie die aktualisierten Allgemeinen Nutzungsbedingungen nicht akzeptieren, müssen Sie die Nutzung der Webseiten einstellen. Die Allgemeinen Nutzungsbedingungen können jederzeit geändert werden, so zum Beispiel aufgrund gesetzlicher Vorgaben oder wenn sich die Regeln der Spiele und Dienstleistungen ändern.
1.8. Die Allgemeinen Nutzungsbedingungen können zu Informationszwecken und um Kontoinhabern den Zugang zu erleichtern, in mehreren Sprachen zur Verfügung gestellt werden. Jedoch ist die englische Fassung die einzige, die in der Beziehung zwischen Ihnen und uns rechtlich verbindlich ist. Im Falle etwaiger Diskrepanzen zwischen der englischsprachigen Fassung der Allgemeinen Nutzungsbedingungen und einer nicht in englischer Sprache erstellten Fassung, gilt die englische Fassung.
1.9. Spiele der Hersteller IGT, Bally Technologies (Gibraltar) Limited, Evolution Gaming Malta Ltd., Play’n Go, Quickspin AB, Alliance Gaming Solutions Limited wurden von der „British Gambling Commission“ genehmigt und, in Bezug auf Vorschrift 3 der „Remote Gaming Regulations of Malta“, durch die „Malta Gaming Authority“ anerkannt. Diese Spiele dürfen mit eigenen Nutzungsbedingungen angeboten werden. Im Falle des Konflikts zwischen diesen Nuzungsbedingungen und denen der oben genannten Hersteller, haben die der Hersteller Vorrang.
2. Ihre Pflichten als Kontoinhaber
2.1. Glücksspiel durch Minderjährige stellt eine Straftat dar und Sie erklären und garantieren hiermit, dass
2.1.1. Sie über 18 Jahre alt sind oder ein höheres Mindestalter erreicht haben, das in dem Rechtsraum gilt, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, und dass Sie gemäß den auf Sie anwendbaren Gesetzen berechtigt sind, an den auf den Webseiten angebotenen Spielen und Dienstleistungen teilzunehmen;
2.1.2. Sie an den Spielen und Dienstleistungen nicht beruflich, sondern rein privat und ausschließlich zum Zwecke der Entspannung und Unterhaltung teilnehmen;
2.1.3. Sie im eigenen Namen und nicht im Namen Dritter an den Spielen und Dienstleistungen teilnehmen;
2.1.4. sich Ihr Wohnsitz nicht in Afghanistan, Algerien, Angola, Anguilla, Antarctica, Antigua und Barbuda, Armenien, Aruba, Azerbaijan, Bahamas, Bahrain, Bangladesh, Barbados, Belarus, Belgien, Belize, Benin, Bermuda, Bhutan, Botswana, British Indian Ocean Territory, British Virgin Islands, Brunei Darussalam, Bulgaria, Burkina Faso, Burundi, Cambodia, Cameroon, Cape Verde, Cayman Islands, Central African Republic, Chad, China, Christmas Island, Cocos Islands, Comoros, Democratic Republic of Congo, Cook Islands, Costa Rica, Cote D’ Ivoire, Cuba, Cyprus, Denmark, Djibouti, Dominica, Dominican Republic, East Timor, Egypt, El Salvador, Equatorial Guinea, Eritrea, Estonia, Ethiopia, Falkland Islands (Malvinas), Faroe Islands, Fiji, France, French Guiana, French Polynesia, Gabon, Gambia, Palestine, Georgia, Ghana, Greece, Greenland, Grenada, Guadeloupe, Guam, Guatemala, Guinea, Guinea-Bissau, Haiti, Honduras, Hong Kong, India, Indonesia, Iran, Iraq, Israel, Jamaica, Japan, Jordan, Kazakhstan, Kenya, Kiribati, Democratic People's Republic of Korea (North Korea), South Korea, Kuwait, Kyrgyzstan, Laos, Lebanon, Lesotho, Liberia, Libya, Macau, Madagascar, Malawi, Malaysia, Maldives, Mali, Marshall Islands, Martinique, Mauritania, Mauritius, Mayotte, Micronesia, Moldova, Mongolia, Montserrat, Morocco, Mozambique, Myanmar, Namibia, Nauru, Nepal, New Caledonia, Nicaragua, Niger, Nigeria, Niue, Norfolk Island, Oman, Pakistan, Palau, Panama, Papua New Guinea, Philippines, Puerto Rico, Qatar, Reunion, Russia, Rwanda, St. Helena, Saint Kitts and Nevis, Saint Lucia, Saint Vincent and the Grenadines, Samoa, Sao Tome and Principe, Saudi Arabia, Senegal, Seychelles, Sierra Leone, Singapore, Solomon Islands, Somalia, South Africa, Spain, Sri Lanka, Saint Pierre and Miquelon, Sudan, Swaziland, Syria, Taiwan, Tajikistan, Tanzania, Thailand, Togo, Tokelau, Tonga, Trinidad and Tobago, Tunisia, Turkey, Turkmenistan, Turks and Caicos Islands, Tuvalu, Uganda, Ukraine, United Arab Emirates, United States, Uzbekistan, Vanuatu, Vietnam, Virgin Islands, Wallis and Futuna Islands, Western Sahara, Yemen, Zambia und Zimbabwe befindet;
2.1.5. sämtliche Informationen, die Sie uns während der Laufzeit dieser Vereinbarung übermitteln, zutreffend, vollständig und richtig sind und dass Sie uns unverzüglich über etwaige Änderungen in Kenntnis setzen werden;
2.1.6. Sie alleine für etwaige Steuern melde- und rechenschaftspflichtig sind, die Sie gemäß anwendbarem Recht auf Gewinne, die Sie von uns erhalten haben, entrichten müssen;
2.1.7. die Gelder, die Sie auf Ihr Mitgliederkonto einzahlen, nicht im Zusammenhang mit gesetzeswidrigem Verhalten in Zusammenhang stehen und insbesondere nicht aus illegalen Aktivitäten oder Quellen stammen;
2.1.8. Sie sich bewusst sind, dass Sie durch Ihre Teilnahme an den Spielen und Dienstleistungen riskieren, das Geld, das Sie auf Ihr Mitgliederkonto eingezahlt haben, zu verlieren;
2.1.9. Sie nicht an betrügerischen Aktivitäten, geheimen Absprachen, Fixing-Aktivitäten oder sonstigen ungesetzlichen Aktivitäten beteiligt sind, die Ihre Teilnahme oder die Teilnahme Dritter an einem der Spiele und Dienstleistungen betreffen, und dass Sie im Zusammenhang mit Ihrer Spielteilnahme keine software-gestützten Methoden oder Techniken und auch keine Hardwaregeräte nutzen werden. Wir behalten uns hiermit das Recht vor, im Falle eines derartigen Verhaltens jedweden Wetteinsatz zu annullieren, oder das Konto dauerhaft zu schließen.
2.1.10. Sie im Hinblick auf Einlagen und auf Entnahmen von Ihrem Mitgliederkonto nur solche Kredit- oder EC-Karten und andere Zahlungsmethoden nutzen werden, die gültig sind und Ihnen rechtmäßig gehören.
2.1.11 Sie kein professioneller Spieler sind oder auf andere Weise (sowohl direkt als auch indirekt) in der Lage sind, in irgendeiner Art und Weise Einfluss auf die Ergebnisse von Sportereignissen, Veranstaltungen, Wettbewerben oder Ligen zu nehmen, für die wir Wetten anbieten.
2.1.12 Sie im Zusammenhang mit Sportereignissen, Veranstaltungen, Wettbewerben oder Ligen, für die wir Wetten anbieten, über keine vertraulichen oder „Insider“-Informationen verfügen oder daran beteiligt sind.
2.1.13 Sie durch die Teilnahme an von uns angebotenen Spielen oder Dienstleistungen nicht gegen die Regeln einer Sportvereinigung, einer Berufsvereinigung, deren Mitglied Sie sind, oder gegen die Bestimmungen Ihres Arbeitsvertrages verstoßen.
2.2. Die Software, die Computer-Grafiken, die Webseiten und die User-Schnittstelle, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, sind das Eigentum von Mr Green oder von mit Mr Green verbundenen Unternehmen und urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen die Software nur für Ihre eigenen privaten freizeitbezogenen Zwecke und nur in Übereinstimmung mit allen Regeln, Bedingungen und Bestimmungen nutzen, die wir gemäß sämtlichen anwendbaren Gesetzen, Rechtsvorschriften und Regeln aufgestellt haben.
2.3. Von uns zur Verfügung gestellte Spiele und Dienstleistungen sind auf die gleiche Art und Weise zu spielen wie Spiele in einem anderen Umfeld gespielt bzw. Dienstleistungen genutzt werden. Das bedeutet, dass die Kontoinhaber sich höflich und respektvoll verhalten und Grobheiten oder Obzönitäten vermeiden sollten.
2.4. Die Gesellschaft behält sich das Recht vor, auf der Website angebotene Spiele, Dienstleistungen oder Veranstaltungen zu beenden und/oder abzuändern sowie Einsätze abzulehnen und/oder zu limitieren.
2.5 Wetten
2.5.1 Alle Wettprodukte werden uns von Kambi Malta Limited zur Verfügung gestellt, einem Unternehmen, das in Malta registriert mit der Firmennummer C-49777 ist, seinen Sitz in 75 Quantum House, Ta 'Xbiex, XBX1120, Malta, hat und die unter der Malteser Lizenznr. LGA/CL4/659/2010 operiert. Jeder Kontoinhaber ist verpflichtet, ihre Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweils gültigen Fassung zu lesen und zu akzeptieren, einschließlich der Geschäftsbedingungen für Sportwetten einschließlich der Wettregeln und Bestimmungen zu Mindest- und Höchsteinsätzen, maximalen Auszahlungen oder ähnlichen Bestimmungen. Die Geschäftsbedingungen für Sportwetten einschließlich der Wettregeln sind integraler Bestandteil des Vertrages zwischen Mr Green Limited und Ihnen, und indem Sie unsere Allgemeinen Nutzungsbedingungen akzeptieren bestätigen Sie damit, dass Sie die die Wettregeln gelesen und verstanden haben und dass Sie sich daran halten werden. Sollten einzelne Bestandteile der Geschäftsbedingungen für Sportwetten einschließlich der Wettregeln im Widerspruch zu den vorliegenenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen stehen, gelten die letzteren.
2.5.2. Einsatzlimits:
a. Der Mindesteinsatz pro Wette beträgt: 0,10 Euro (zehn Euro-Cent).
b. Für System-Wetten beträgt der Mindesteinsatz pro Kombination: EUR 0,10 (zehn Euro-Cent)
c. Der maximale Einsatz pro Wette oder für mehrere Wetten auf einem Wettschein beträgt EUR 250.000,00 (zweihunderttausend Euro). [Note: Numbers and text don’t coincide!!!]
2.5.3. Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen in Bezug auf unsere Einsatzlimits, Auszahlungslimits und Angebote zu machen.
2.5.4 Wetten werden nach einer festgelegten Zeit nicht mehr akzeptiert, welche Mr Green nach alleinigem Ermessen festgelegt. Die Annahme einer Wette wird bestätigt, und die akzeptierte Wette wird detailliert im Konto des Kontoinhabers aufgeführt.
2.5.5. Eine gültige Wette kann nur getätigt werden, wenn Ihr Kundenkonto ausreichend Deckung für die Wette hat. Wir behalten uns das Recht vor, eine Wette für ungültig zu erklären, wenn Sie trotz unzureichender Deckung auf Ihrem Konto in der Lage sind, eine Wette zu platzieren. Mr Green haftet nicht für Schäden für solch eine Wette.
2.5.6 Mr Green behält sich ohne Angabe von Gründen das Recht vor, eine Wette bis zum Beginn der Veranstaltung zu annullieren. Darüber hinaus können wir jede Wette für ungültig erklären, wenn wir es (nach unserem eigenen Ermessen) für notwendig halten, dies zu tun, um die Befolgung von Gesetzen oder Vorschriften für Wetten zu gewährleisten, bei Verdacht von Sport- und/oder damit verbundenem Wettbetrug oder wenn anwendbare Wett-Dienstleistungs-Grenzwerte überschritten wurden und bei höherer Gewalt. (In diesem Zusammenhang bedeutet höhere Gewalt jedes Auftreten oder Ereignis, das eine Person nicht auf angemessene Art und Weise kontrollieren kann und das zu einem vollständigen oder teilweisen Versagen oder zu einer Verzögerung bei der Erfüllung der vertraglichen Verpflichtung der betroffenen Partei führt und schließt ein: Elementarereignisse, Kriege, Unruhen, Aufstände, Streiks, terroristische Handlungen, Feuer, Explosionen, Überschwemmungen, Diebstähle, Ausbruch von Feindseligkeiten, Aufruhr, Aussperrung, behördliche Beschränkungen (einschließlich der Aberkennung oder Aufhebung von Lizenzen, wenn eine solche Aberkennung oder Aufhebung nicht im Verschulden oder in der Verantwortung der betroffenen Partei liegen), böswillige Beschädigung und / oder eine andere Ursache außerhalb der Kontrolle der Partei, deren Leistungsfähigkeit beeinträchtigt wird).
2.5.7. Innerhalb der Bundesrepublik Deutschland getätigte Wetten: Alle Sportwetten, die von Kontoinhabern mit Wohnsitz oder ständigem Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland getätigt werden, unterliegen einer Wettsteuer von 5% : Diese Steuer wird zum Teil von uns getragen und nicht vom Einsatz abgezogen, aber wir haben eine Anpassung der Auszahlung um 5% eingeführt. Deshalb werden, wenn ein Kontoinhaber mit Wohnsitz oder ständigem Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland gewinnt, 5% der Auszahlungssumme einbehalten. Bei Kontoinhabern mit Wohnsitz oder ständigem Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland werden wir keine Wetten annehmen, bei denen die Gesamtchance gleich oder kleiner 1,06 sind.
3. Ihr Mitgliederkonto
3.1. Registrierung und Eröffnung Ihres Mitgliederkontos
3.1.1. Um bei der Nutzung der Webseiten Einsätze machen zu können, müssten Sie sich zuerst persönlich bei uns registrieren und ein Konto eröffnen („Mitgliederkonto“).
3.1.2. Sie dürfen nur ein Mitgliederkonto führen. Sollten Sie versuchen, mehr als ein Mitgliederkonto zu eröffnen, können sämtliche Wetteinsatzkonten, die Sie zu öffnen versuchen, blockiert und geschlossen werden; Einsätze können ferner annulliert werden.
3.1.3. Sie müssen alle Pflichtangaben machen, die in dem Registrierungsantrag abgefragt werden. Hierunter fallen insbesondere Ihre Identität, Ihre Adresse und Ihre Kontaktdaten einschließlich einer gültigen E-Mail-Anschrift, Ihr Wohnort, Ihre Telefonnummer, Ihr Geburtsdatum und die einschlägigen Zahlungsinformationen. Alle Angaben müssen wahr und zutreffend sein. Es ist einzig und alleine Ihre Aufgabe, sicherzustellen, dass die von Ihnen gemachten Angaben zutreffend, vollständig und richtig sind. Sie werden hiermit darüber in Kenntnis gesetzt, dass wir Überprüfungen durchführen und dass der Zugriff auf Ihr Mitgliederkonto gesperrt oder das Konto geschlossen werden kann, wenn sich herausstellen sollte, dass Sie falsche oder irreführende Angaben gemacht haben.
3.1.4. Soweit Sie bemerken, dass Sie mehr als ein registriertes Mitgliederkonto haben, müssen Sie uns unverzüglich in Kenntnis setzen. Sollten Sie dies nicht tun, kann das dazu führen, dass der Zugriff auf Ihr Mitgliederkonto blockiert wird.
3.1.5. Im Rahmen des Registrierungsprozesses müssen Sie einen Nutzernamen und ein Passwort auswählen, um sich auf die Website(s) einloggen zu können. Es ist einzig und allein Ihre Aufgabe sicherzustellen, dass Ihre Login-Daten sicher aufbewahrt werden. Sie dürfen Ihre Login-Daten niemandem mitteilen. Wir sind nicht verantwortlich für eine missbräuchliche oder falsche Verwendung Ihres Mitgliederkontos durch Dritte, weil Sie Ihre Login-Daten - vorsätzlich oder fahrlässig und aktiv oder passiv - gegenüber Dritten offengelegt haben.
3.1.6. Es ist Ihnen nicht gestattet, anderen Kontoinhabern Gelder von Ihrem Konto zu übertragen oder von anderen Kontoinhabern Geldeinzahlungen auf Ihr Konto zu erhalten; ebenso ist es Ihnen nicht gestattet, Nutzerkonten zu übertragen bzw. zu kaufen und/oder zu verkaufen.
3.1.7. Mr Green behält sich das Recht vor, nach eigenem Gutdünken Mitgliederkonten abzulehnen oder zu schließen; jedoch werden sämtliche vertraglichen Verpflichtungen, die Mr Green eingegangen ist, erfüllt.
3.1.8. Mr Green behält sich das Recht vor, einen Einsatz nach eigenem Gutdünken ganz oder teilweise für nichtig zu erklären, soweit Mr Green der Auffassung ist, dass ein Fehler, ein Versehen, ein Druckfehler oder ein technisches Versagen am Spieltisch, bei den Wetten oder bei der Software vorliegt.
3.2. Einzahlungen auf Ihr Mitgliederkonto
3.2.1. Sie können nur dann an Spielen oder Dienstleistungen teilnehmen, wenn sich auf Ihrem Mitgliederkonto ausreichend Mittel für die Teilnahme befinden. Wir geben keinen Kredit für die Teilnahme an einem Spiel oder an einer Dienstleistung.
3.2.2. Je nach gewählter Zahlungsmethode kann für die Bearbeitung von Einzahlungen Gebühren erhoben werden. Unsere aktuelle Gebührenstruktur entnehmen Sie bitte unserer Website. Wir werden von Zeit zu Zeit Höchst- und Mindesteinzahlungswerte festlegen, die wir auf den Webseiten bekanntgeben.
3.2.3. Um Gelder auf Ihr Mitgliederkonto einzuzahlen, können Sie jede der auf den Einzahlungsseiten der Webseite beschriebene Methode verwenden; diese Methoden können sich von Zeit zu Zeit ändern. Einzelheiten zu dem Zeitrahmen für Abhebungen bei den einzelnen Methoden können Sie den entsprechenden Seiten der Websites entnehmen, die sich von Zeit zu Zeit ändern können.
3.2.4. Wir sind berechtigt, Alters- und Identitätkontrollen bei der ersten Einzahlung durchzuführen.Wir behalten uns auch das Recht vor, zusätzliche Verfahren anzuwenden und Maßnahmen zu ergreifen, um Ihre Identität zu überprüfen, wenn Sie Einzahlungen auf Ihr Mitgliederkonto vornehmen.
3.3. Abhebungen
3.3.1. Auszahlungen erfolgen entweder über Ihr Bankkonto oder mittels anderer Auszahlungsmethoden, die auf der Webseite aufgeführt sind. Für die Bearbeitung von Abhebungen können wir Gebühren erheben. Unsere aktuelle Gebührenstruktur entnehmen Sie bitte unserer Website. Mr Green wird Gutschriften unter Verwendung derselben Methode tätigen, mit der Sie zuvor die Einzahlung getätigt haben, soweit dies möglich ist.
3.3.2. Falls wir Ihrem Mitgliederkonto versehentlich Gewinne gutschreiben, die Ihnen nicht gehören (unabhängig davon, ob der Grund dafür ein technischer Fehler in den Auszahlungstabellen, menschliches Versagen oder ein anderer Umstand ist), bleibt dieser Betrag unser Eigentum und wird wieder von Ihrem Mitgliederkonto abgebucht. Wenn Sie Gelder, die Ihnen nicht gehören, abgehoben haben, bevor wir den entsprechenden Fehler bemerken, stellt der irrtümlich gezahlte Betrag (unbeschadet sonstiger Rechtsbehelfe und Maßnahmen, die im gesetzlichen Rahmen zur Verfügung stehen) eine Verbindlichkeit dar, die Sie uns schulden. Im Falle einer irrtümlich erfolgten Gutschrift sind Sie verpflichtet, uns unverzüglich per E-Mail in Kenntnis zu setzen.
3.3.3. Mr Green führt zusätzliche Überprüfungen durch, wenn eine Auszahlung einen Wert von mehr als EUR 1.000 hat oder der Gesamtwert mehrerer Abhebungen den Betrag von EUR 2.300 übersteigt, und behält es sich weiterhin vor, auch im Falle niedrigerer Auszahlungen entsprechende Überprüfungen vorzunehmen. Diese Überprüfungen können zum Beispiel in Form der Anforderung von Passkopien eines Mitglieds und/oder von Kopien der Rechnungen von Versorgungsunternehmen erfolgen. Kontoinhaber, die Gelder abheben wollen, die sich auf einem geschlossenen, gesperrten oder ausgeschlossenen Konto befinden, werden gebeten, sich mit dem Kundendienst in Verbindung zu setzen.
3.3.4. Sämtliche Transaktionen werden geprüft, um Geldwäsche zu verhindern. Die Gesellschaft meldet sämtliche verdächtigen Transaktionen den zuständigen Behörden in Malta. Wenn ein Mitglied Kenntnis von verdächtigen Aktivitäten im Zusammenhang mit einem Spiel oder einer Dienstleistung auf der Webseite erlangt, muss es dies unverzüglich der Gesellschaft mitteilen. Mr Green kann Mitgliederkonten stilllegen, blockieren oder schließen und die sich darauf befindlichen Gelder zurückhalten, wenn Mr Green gemäß der Gesetzgebung zur Verhinderung von Geldwäsche dazu aufgefordert wird. Weitere Überprüfungen können erfolgen, wenn Gelder abgehoben werden, die nicht für Einsätze genutzt wurden.
3.4 Inaktive / ruhende Mitgliederkonten
3.4.1. Wenn über einen Zeitraum von dreißig Monaten keine Aktivitäten auf Ihrem Mitgliederkonto festgestellt wurden, wird das Konto geschlossen und wir übertragen den auf Ihrem Mitgliederkonto befindlichen Saldo auf Sie; falls Sie nicht zuverlässig geortet werden können, erfolgt die Übertragung auf die maltesische Regulierungsbehörde für Lotterie- und Glücksspiel.
3.4.2. „Inaktives Konto“ bezeichnet ein Mitgliederkonto, auf dem in einem Zeitraum, der zwölf (12) aufeinander folgende Monate überschreitet, kein Login und kein Logout stattgefunden hat. Wenn Ihr Mitgliederkonto als inaktiv eingestuft wurde, behält sich der Betreiber das Recht vor, eine monatliche Verwaltungsgebühr von EUR 5 (fünf Euro) oder den Gegenwert von EUR 5 in einer anderen Währung (oder das aktuelle Guthaben auf Ihrem Mitgliederkonto, wenn dieses unter EUR 5 liegt) zu erheben, solange der Saldo auf Ihrem Mitgliederkonto positiv ist. Sie ermächtigen den Betreiber, diese Gebühr am Anfang des Monats, der auf den Tag folgt, an dem Ihr Mitgliederkonto als inaktiv eingestuft wurde, sowie am Anfang jedes darauffolgenden Monats von Ihren Mitgliederkonto abzubuchen, solange Ihr Mitgliederkonto inaktiv bleibt. Der Betreiber wird die Erhebung der Gebühr einstellen, wenn der Kontostand gleich Null ist oder das Konto reaktiviert wird.
3.5. Verschiedenes
3.5.1. Bitte beachten Sie, dass unsere Produkte unmittelbar während des Spiels oder der Wette in Anspruch genommen werden. Daher können wir keine Waren zurückgeben, keine Erstattungen vornehmen und die für Sie erbrachte Leistung nicht stornieren, wenn Sie spielen oder wetten. Wenn Sie mit Echtgeld spielen oder wetten, wird der entsprechende Betrag unverzüglich von Ihrem Spielerkonto abgebucht.
3..5.2. Wenn Sie EUR 100.000 oder mehr gewinnen, behalten wir uns das Recht vor, die Auszahlung auf zehn Ratenzahlungen aufzuteilen, die in jeweils 10%igen Tranchen über zehn Monate hinwegbezahlt werden, bis der Gesamtbetrag ausbezahlt ist.
3.5.3. Es werden keine Zinsen auf offene Beträge fällig und Sie dürfen die Gesellschaft nicht als ein Kreditinstitut ansehen.
3.8. Bonuszahlungen, Freispiele und risikofreie Wetten
3.8.1 Wenn Sie Anspruch auf einen Bonus haben, wie zum Beispiel einen Login-Bonus in Höhe von SEK 25, NOK 25 oder EUR 3 oder einen Einzahlungsbonus von 100% bis zu einem bestimmten Betrag, gelten bestimmte Anforderungen für Einsätze, bevor Sie Anspruch auf Auszahlung des Bonus oder der Gewinne haben. Die Anforderungen an Einsätze, die variieren können, werden bei Erhalt des Bonus angezeigt. Wenn Sie eine Abhebung beantragen wollen, bevor die Anforderungen an die Einsätze erfüllt sind, bringt Mr Green den gesamten Bonusbetrag sowie etwaige Gewinne in Abzug, bevor die Abhebung freigegeben wird. Einsätze bei Video-Poker, Roulette (jede Form von Roulette), Black Jack (in jeder Form) oder sonstigen Tischspielen werden bei der Ermittlung der Anforderungen an Einsätze nicht berücksichtigt. Risikofreie Wetten auf Spiele aller Art erfüllen nicht die Anforderungen an einen Wetteinsatz von Mr Green. Unter Umständen können lokale Anforderungen an Wetteinsätze zur Anwendung kommen. Je nach den besonderen Nutzungsbedingungen, die für ein Freispielangebot gelten, kann für Freispiele auch ein Einsatz erforderlich werden.Mr Green behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen geografische Einschränkungen für individuelle Bonussysteme und Freispiele aufzustellen. Boni oder Freispiele von Mr Green können nur einmal pro Haushalt gewährt werden.
3.9. Schließung von Mitgliederkonten
3.9.1. Wenn Sie sich entscheiden, Ihr Mitgliederkonto zu schließen, können Sie dies jederzeit tun, indem Sie sich schriftlich mit dem Kundendienst in Verbindung setzen. Die faktische Schließung des Kontos führt zum Erlöschen der Allgemeinen Nutzungsbedingungen. Soweit der Grund für die Schließung des Kontos Bedenken sind, dass eventuell eine Spielsucht vorliegen könnte, hat das Mitglied darauf hinzuweisen.
4. Verantwortungsvolles Spielen – Einrichtung von Limits
4.1. Sie können sich nach eigenem Ermessen dafür entscheiden, sich für das Spielen der auf unserer Website befindlichen Spiele sperren zu lassen. Um Ihren Zugriff auf die Spiele oder Dienstleistungen zu blockieren, müssen Sie eine E-Mail an Ihren Kundendienst vor Ort senden und folgende Erklärung abgeben: „Ich möchte, dass die Website www.mrgreen.com für mich gesperrt wird. Sie können optional den Zeitraum festlegen, für den Sie sich selbst ausschließen möchten. Oder Sie können sich auf unbestimmte Zeit selbständig ausschließen, indem Sie unseren Kundendienst kontaktieren. Alternativ können Sie unter www.mrgreen.com in Ihren Kontoeinstellungen auf die Selbstausschlussoption klicken oder unsere Green-Gaming-Website aufrufen.
4.2. Bei der Einrichtung Ihres Mitgliederkontos können Sie auch ein Limit für Ihre Spieleinsätze in einem bestimmten Zeitraum festlegen oder ein Limit für Verluste festlegen, die Sie in einem bestimmten Zeitraum realisieren dürfen. Sie können ein festgelegtes Limit oder eine Sperrung abändern oder widerrufen, indem Sie Mr Green schriftlich oder elektronisch in Kenntnis setzen. Eine Mitteilung über eine Senkung oder Erhöhung Ihres Limits oder über einen Widerruf der Sperrung wird erst sieben Tage nach Eingang der Mitteilung bei Mr Green wirksam. Wenn Gelder nicht vor der Festlegung eines Sperrzeitraums abgehoben worden sind, bitten wir Sie, sich mit dem Kundendienst in Verbindung zu setzen, damit Sie Ihre Gelder abheben können.
5. Datenschutz
5.1. Sie erkennen hiermit an und akzeptieren, dass es für uns erforderlich ist, Ihre personenbezogenen Daten zu erheben und zu nutzen, um es Ihnen zu ermöglichen, auf die Webseiten zuzugreifen und sie zu nutzen und an den Spielen teilzunehmen oder Zugang zu unseren Dienstleistungen zu erhalten.
5.2. Wir erklären hiermit, dass wir bei der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß vorstehendem Satz dem maltesischen Datenschutzgesetz (Kapitel 440 der maltesischen Gesetze) unterliegen. Wir werden Ihre persönlichen Daten schützen und den Datenschutz in Übereinstimmung mit Best Business Practices und geltendem Recht beachten.
5.3. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen eine Teilnahme an den Spielen zu ermöglichen oder Zugang zu unseren Dienstleistungen zu erhalten sowie um betriebliche Maßnahmen zu ergreifen, die für Ihre Teilnahme an den Spielen oder an unseren Dienstleistungen erforderlich sind. Weiterhin können wir Ihre personenbezogenen Daten auch nutzen, um Sie über Änderungen, neue Leistungen und Werbeaktionen zu informieren, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten. Wenn Sie keine derartigen Marketing-Mitteilungen erhalten möchten, können Sie diese Leistungen abbestellen (bitte loggen Sie sich in Ihr Spielerkonto ein / ändern Sie Ihre Profileinstellungen, um sich abzumelden). Sollten Sie sich zu einem späteren Zeitraum entschließen, doch wieder über Angebote informiert werden zu wollen, kontaktieren Sie bitte den Kundendienst.
5.4. Ihre personenbezogenen Daten werden Dritten gegenüber nicht offengelegt, es sei denn, die Offenlegung ist für eine Bearbeitung Ihres Antrags auf Teilnahme an den Spielen oder Dienstleistungen erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben. Da die Geschäftspartner, Lieferanten oder Dienstleister von Mr Green für bestimmte Teile der Gesamtfunktion oder des Betriebs der Website verantwortlich sein können, dürfen personenbezogene Daten Ihnen gegenüber offengelegt werden. Mitarbeiter von Mr Green, insbesondere aus dem Kundendienst, dem Payment-Team sowie sonstige Mitarbeiter, haben ebenfalls Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, um ihre jeweiligen Dienstpflichten zu erfüllen und um Ihnen Unterstützung und Serviceleistungen zukommen zu lassen. Hiermit stimmen Sie dieser Offenlegung zu.
5.5. Die zur Verfügung gestellten Daten werden von uns als personenbezogene Daten behandelt. Sie haben das Recht, Zugriff auf sämtliche personenbezogenen Daten zu nehmen, die wir über Sie führen. Daten werden erst dann gelöscht, wenn es gesetzlich vorgeschrieben ist oder die gespeicherten Daten nicht länger für die Zwecke der Geschäftsbeziehung aufbewahrt werden müssen.
5.6. Um Ihnen einen effizienten Service bieten zu können, können wir und/oder unsere Dienstleister Ihre personenbezogenen Daten zweltweit hin- und herübermitteln.
5.7. Bei der Verarbeitung von Vorgängen auf Ihrem Wettkonto sowie sonstigen Vorgängen nehmen wir unter Umständen die Leistungen von Agenturen zur Bonitätsbewertung, Agenturen zur Aufdeckung von Betrugsfällen sowie Agenturen zur Bekämpfung von Geldwäsche in Anspruch. Diese Agenturen bewahren Ihre Daten unter Umständen auf. Hiermit stimmen Sie dieser Offenlegung zu.
5.8. Um die Nutzerfreundlichkeit bei Ihren Besuchen der Webseiten zu erhöhen, um die Besuche auf den Webseiten nachzuverfolgen und unseren Service zu verbessern, sammeln wir kleine Dateneinheiten, die von Ihrem Browser versendet werden, die auch Cookies genannt werden. Wenn Sie wünschen, können Sie die Cookies-Funktion abschalten (wie dies getan werden kann, ist in der Browseranleitung beschrieben). Sie müssen sich jedoch darüber im Klaren sein, dass Sie bei deaktivierter Cookies-Funktion die Webseiten unter Umständen nur noch eingeschränkt nutzen können. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.
5.9. Möglicherweise werden Sie zeitweise über Angebote und Aktionen beteiligter Firmen, die über die Mr Green Limited Lizenz verfügen, informiert.
5.10. Telefonate können zu Lehrzwecken aufgezeichnet werden. Diese Aufzeichnungen werden über die Governing Authority geregelt. Anrufe werden für ein Jahr gespeichert, bevor diese gelöscht werden können.
6. Beschwerden und Streitfälle
6.1. Wenn Sie Grund zu einer Beschwerde über unsere Services haben, können Sie sich per E-Mail an Ihren Kundendienst wenden.
Mr Green wird sich nach Kräften darum bemühen, Ihr Anliegen schnellstmöglich zu klären.
6.2. Sollten Sie aus irgendeinem Grund nicht mit der von Mr Green gefundenen Lösung einverstanden sein, können Sie sich mit Ihrer Beschwerde an die maltesische Regulierungsbehörde für Lotterie- und Glücksspiel wenden.
Anschrift: Gebäude SCM02-03, 4. Stockwerk, SmartCity Malta, Ricasoli, SCM1001, Malta, Telefon: +356 2546900, E-Mail: [email protected]
7. Gescheiterte und abgebrochene Spiele und Dienstleistungen
7.1. Die Gesellschaft haftet nicht für Störungen wegen Wartung, etwaige Ausfallzeiten, Serverstörungen, Verzögerungen oder technische bzw. politische Störungen oder Vorfälle ausserhalb der Kontrolle von Mr Green bezüglich des Spielbetriebs oder des Zugangs zu den Dienstleistungen. Rückerstattungen liegen ausschließlich im Ermessen der Geschäftsführung, wobei jeweils im Einzelfall entschieden wird.
7.2. Die Gesellschaft übernimmt keine Haftung für Schäden oder Verluste, die tatsächlich oder mutmaßlich aus oder im Zusammenhang mit der Website oder ihrem Inhalt entstanden sind; dies umfasst u.a. auch Verzögerungen oder Unterbrechungen des Betriebs oder der Übermittlung, Verlust oder Beschädigung von Daten, Kommunikationseinrichtungen oder Leitungsausfälle, den Missbrauch der Website oder ihres Inhalts durch eine Person und etwaige inhaltliche Fehler oder Lücken.
7.3. Sofern eine Störung des Casinosystems vorliegt, sind alle Wetten und Einsätze nichtig und die eingesetzten Beträge werden erstattet.
7.4. Sofern ein Spiel oder eine Dienstleistung begonnen wird, aber aufgrund eines Systemausfalls nicht fortgesetzt werden kann, wird die Gesellschaft dem Kontoinhaber den für das Spiel oder die Wette eingesetzten Betrag erstatten und seinem Konto gutschreiben bzw., sofern das Konto nicht mehr besteht, den Einsatz in einer genehmigten Form an den Kontoinhaber auszahlen. Sofern der Kontoinhaber zu dem Zeitpunkt, in dem das Spiel oder die Dienstleistung abgebrochen wurde, über aufgelaufenes Guthaben verfügt, wird dem Konto des Kontoinhabers der entsprechende Geldwert dieses Guthabens gutgeschrieben; wenn das Konto nicht mehr besteht, wird das Guthaben in einer genehmigten Form an den Kontoinhaber ausgezahlt.
8. Haftungsbeschränkung
8.1. Ihr Zugriff auf die Webseite und Ihre Teilnahme an den Spielen und Dienstleistungen erfolgen auf eigenes Risiko. Die Webseiten, Spiele und Dienstleistungen werden ohne eine irgendwie geartete explizite oder implizite Garantie zur Verfügung gestellt.
8.2. Ohne die Allgemeingültigkeit des Vorstehenden einzuschränken gilt, dass wir, unsere Geschäftsführer und Mitarbeiter
8.2.1. keine Garantie dafür abgeben, dass die Software, die Spiele, Dienstleistungen und die Webseiten für ihren jeweiligen Zweck geeignet sind;
8.2.2. keine Garantie dafür abgeben, dass die Software, die Spiele und die Webseiten frei von Fehlern sind;
8.2.3. keine Garantie dafür abgeben, dass ohne Unterbrechungen auf die Software, die Spiele und die Webseiten zugegriffen werden kann;
8.2.4. nicht haftbar sind für etwaige a) Verluste, b) Kosten, c) Aufwendungen oder d) Schäden, unabhängig davon, ob es sich dabei jeweils um unmittelbare, mittelbare, konkrete, Folge-, verbundene oder sonstige Schäden handelt, die im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Webseiten oder Ihrer Teilnahme an den Spielen oder Dienstleistungen entstehen. Diese Klausel ist nicht so zu verstehen, dass die Haftung für irgend etwas ausgeschloßen werden soll, was gemäß anwendbarem Recht unzulässig wäre. Nichts an diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen bedeutet, dass eine Haftung ausgeschlossen würde, die Mr Green durch eigene grobe Fahrlässigkeit verursachen könnte betreffend Betrug, Tod oder Personenschaden.
8.3. Sie sind sich bewußt und akzepetieren hiermit, dass im Falle einer Störung eines Spiels, bei einer Dienstleistung oder der Interoperabilität eines Spiels sämtliche Einsätze, die während einer derartigen Störung erfolgen, nichtig sind. Infolge einer Störung eines Spiels oder Dienstleistung erhaltene Gelder sowie die mit Ihnen bestrittenen nachfolgenden Spielrunden gelten als nichtig, und zwar unabhängig davon, welche Spiele oder Dienstleistungen mit diesen Geldern gespielt werden.
8.4. Bis zum gesetzlich erlaubten Mass übersteigt unsere maximale Haftung nicht den Wert der Wetten, die Sie über Ihr Konto betreffend die Wette oder das Produkt, das zur damit verbundenen Haftung führte, die sich aus oder im Zusammenhang mit Ihrem Gebrauchder Webseiten ergibt. In keinem Fall übersteigt sie €10,000 oder den gleichwertigen Betrag in anderen Währungen.
8.5. Soweit dies durch geltendes Recht zuläßig ist, liegt unsere Maximalhaftung aufgrund oder im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Webseiten unabhängig von dem Klagegrund (vertragliche Haftung, Haftung aus unerlaubter Handlung, Verstoß gegen Garantien oder anderweitig) bei € 100.
9. Regeln für die Chat-Einrichtung
9.1. Im Rahmen Ihrer Nutzung seiner Webseite, bietet Mr Green Ihnen die Möglichkeit des Live- Chat an als Kommunikations-Option für Kunden-Support für jede relevante Frage. Live Chat wird von MrGreen moderiert und unterliegt den folgenden Regeln:
9.2 Alle Gespräche werden aufgezeichnet und wird für einen angemessenen Zeitraum aufbewahrt werden. Ihre Nutzung der Chat-Funktion sollte ausschließlich für Zwecke im Zusammenhang mit Mr Greens Dienstleistungen sein und für alle relevanten Fragen, die Sie im Hinblick auf diese Dienste haben könnten.
9.3. Missbräuchliche oder beleidigende Sprache wird nicht akzeptiert. Darüber hinaus sind Sie nicht berechtigt, in irgendwelchen Medien oder Foren unwahre und / oder bösartige und / oder schädliche Kommentare in Bezug auf den Betrieb von Mr Green zu machen.
10. Verstöße, Sanktionen und Kündigung
10.1. Wenn Sie gegen eine Bestimmung dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen verstoßen oder wir einen vernünftigen Grund zur Annahme haben, daß Sie sie verletzt haben, behalten wir uns das Recht vor, Ihr Mitgliederkonto nicht zu eröffnen, einzustellen oder zu schließen, oder die Zahlung Ihrer Gewinne zurückzubehalten.
11. Salvatorische Klausel
11.1. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen rechtswidrig oder nicht durchsetzbar sein, so ist diese Bestimmung von diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen zu trennen, während alle anderen Bestimmungen unabhängig von einer solchen Trennung in Kraft bleiben.
12. Abtretung
12.1. Wir behalten uns das Recht vor, diese Vereinbarung abzutreten oder anderweitig rechtmäßig zu übertragen. Sie dürfen diese Vereinbarung nicht abtreten oder anderweitig übertragen.
13. Gesamte Vereinbarung
13.1. Die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und uns im Hinblick auf die Webseiten dar; soweit kein Fall von Betrug vorliegt, treten sie an die Stelle sämtlicher zu einem früheren Zeitpunkt oder zeitgleich ausgetauschter Mitteilungen und Angebote, unabhängig davon, ob diese in elektronischer Form, mündlich oder schriftlich zwischen Ihnen und uns im Hinblick auf die Webseiten erfolgt sind.
14. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
14.1. Auf die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen ist maltesisches Recht anwendbar.
14.2. Sie erkennen an, dass die Spiele und Dienstleistungen in Malta organisiert werden und dass Ihre Teilnahme an den Spielen und Dienstleistungen in dem o.g. Gebiet stattfindet, soweit nichts Anderslautendes erklärt wird. Sämtliche Vertragsbeziehungen zwischen Ihnen und Mr Green gelten als durch die Parteien in Malta am eingetragenen Sitz von Mr Green eingegangen und erfüllt.
14.3. Sie erklären sich damit einverstanden, dass jede Streitigkeit, jede Meinungsverschiedenheit und jeder Anspruch aus oder im Zusammenhang mit den vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen sowie ein Verstoß gegen oder eine Kündigung oder Unwirksamkeit der vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen ausschließlich in die Zuständigkeit der maltesischen Gerichte fällt.