Das Europäische Handicap Wettsystem

Sichern Sie sich Ihren Sportwetten Bonus, mit einem 100% Quotenbonus!

Jetzt kostenlos registrieren

Registrieren Sie sich noch heute und sichern Sie sich Ihren Casino-Willkommensbonus!

Es gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen von Mr Green. Das Angebot gilt nur für neue Spieler, die mindestens 18 Jahre alt sind. Gewinne aus Freispielen sowie Bonus Cash, unterliegen einer 35-fachen Umsatzbedingung. Nach erfolgreicher Einzahlung von mindestens € 20,- & nach Umsetzung bei Slots, werden die Freispiele für Starburst gutgeschrieben.

Das Handicap ist ein bekanntes und bewährtes Prinzip für Sportwetten, bei dem der Buchmacher dem schwächeren Team einen Vorteil in Form von Punkten oder Toren gibt, um zumindest theoretisch für Chancengleichheit zu sorgen. Bei Sportwetten wird das Handicap zum Endergebnis addiert, um den Ausgang von Handicap Wetten zu bestimmen.
Dieses Prinzip ist besonders bei Sportwetten im Fußball beliebt, wo sowohl das Europäische Handicap als auch das Asiatische Handicap Verwendung finden.

Was sind Wetten mit Europäischem Handicap?

Beim Europäischen Handicap können pro Spiel drei verschiedene Wetten abgeschlossen werden. Sie können auf das schwächere Team mit einem Handicap Bonus setzen, auf das stärke Team mit einem Handicap Malus oder auf ein Unentschieden. Diese dritte Möglichkeit ist einer der Hauptunterschiede zwischen Wetten mit Europäischem und Asiatischem Handicap.

Wie funktioniert das nun?

Nehmen wir als Beispiel ein Fußballspiel zwischen Brasilien und Albanien an. Das Handicap für dieses Zusammentreffen könnte Brasilien (-1) und Albanien (+1) sein, wobei insgesamt drei Wettquoten angegeben werden:

Brasilien (-1) – 1,65
Unentschieden (-1) – 3,90
Albanien (+1) – 4,10

Im Europäischen Handicap System sind daher drei Resultate möglich. Gewinnt Brasilien mit zwei oder mehr Toren, dann ist Brasilien (-1) der Wettgewinner. Gewinnt Albanien oder kommt es zu einem Unentschieden, so gewinnt Albanien (+1) die Wette. Gewinnt Brasilien mit nur einem Tor Vorsprung, so geht die Wette unentschieden (-1) aus.
Buchmacher bieten oft pro Spiel mehrere Europäische Handicap Wetten mit unterschiedlichen Quoten an. Sie sollten sich daher mit dem Fachvokabular vertraut machen, bei dem 1 für das Heimteam steht, 2 für das Auswärtsteam und X für ein Unentschieden. Unser Beispiel von oben würde daher so aussehen:

EH 1 (-1): 1,65EH X (-1): 3,90EH 2 (+1): 4,10

Play European handicap at Mr Green

Der Vergleich mit dem Asiatischen Handicap

Der auffälligste Unterschied zum Europäischem Handicap ist, dass es beim Asiatischen Handicap keine Wette auf ein Unentschieden gibt. Es gibt daher nur zwei Wettmöglichkeiten. Kommt es zu einem Unentschieden so erhalten Sie Ihren Einsatz zurück.

Ein Beispiel, wie ein Asiatisches Handicap aussehen könnte:
Brasilien (-1) 1,65
Albanien (+1) 2,35

Würde Brasilien mit einem einzigen Tor Vorsprung gewinnen, so gewinnt keine der beiden Wettmöglichkeiten und der Einsatz wird zurückerstattet. Aus diesem Grund werden Asiatische Handicaps oft mit halben Toren als Handicap ausgeschrieben, um so die Möglichkeit eines Unentschiedens zu eliminieren.

Es ist daher durchaus fair zu sagen, dass das Europäische Handicap leichter zu verstehen ist als das Asiatische Handicap, welches mit Viertel-Bällen, Halb-Bällen und Ganz-Ball Handicaps ausgeschrieben werden kann. Auf der anderen Seite bevorzugen einige Spieler das Asiatische Handicap, da es hier nur zwei Wettmöglichkeiten gibt. Es ist daher immer auch eine Frage des persönlichen Geschmacks, welches System Sie bevorzugen.

Wettstrategien für das Europäische Handicap

Das Europäische Handicap ist vor allem bei einseitigen Spielen interessant. Bei einem Heimspiel eines starken Teams bietet das traditionelle Wettangebot oft kaum interessante Wettmöglichkeiten, während eine Handicap Wette immer noch profitable Möglichkeiten bieten kann. Nehmen wir zum Beispiel an, Chelsea spielt zuhause in einem Premier League Spiel gegen Hull. Die traditionellen fixierten Quoten sind kaum interessant. Womöglich steht für Chelsea aber später noch ein großes Champions League Spiel auf dem Programm, weshalb Sie vermuten, dass das Team sich bei diesem Spiel etwas zurückhält. Womöglich gibt sich das Team daher mit einem kleinen Torvorsprung zufrieden und geht nicht aufs Ganze.

Damit kann eine Europäische Handicap Wette auf ein Unentschieden oder einen Hull-Sieg sogar dann profitabel sein, wenn Chelsea – wie zu erwarten wäre – das Spiel gewinnt, solange der Torvorsprung kleiner als das Handicap bleibt.

Zusammengefasst

Das Europäische Handicap System ist eine gute Einführung für Handicap Wetten und bestens geeignet für alle, die abseits des traditionellen Wettmarktes etwas Neues ausprobieren möchten. Es ist einfacher zu verstehen als das Asiatische Handicap. Das System ist zudem besonders interessant bei einseitigen Spielen, da man hier immer einen guten Gewinn einfahren kann, wenn man die Überlegenheit eines Teams gut einzuschätzen weiß.