John Hunter and the Aztec Treasure Spielautomat

John Hunter ist der furchtlose, stoppelige Abenteurer mit Cowboyhut, der in dem nach ihm benannten Spielautomaten John Hunter and the Aztec Treasure die Hauptrolle spielt. Vielleicht kennen Sie ihn schon aus John Hunter and the secrets of Da Vinci’s Treasure. Allerdings ist John Hunter nicht der einzige, der die alte aztekische Welt entdecken will. Er ist aber auch nicht der einzige Abenteurer, der so nah dran ist, einen Schatz zu finden, dass man ihn fast riechen kann.

Jetzt können Sie sich mit dem charismatischen Entdecker anfreunden und dank der Freispiele feststellen, dass sich die Zeitreise in eine alte Zivilisation auf jeden Fall lohnt.

Kostenfrei spielen

So spielt man John Hunter and the Aztec Treasure

Wie üblich, wird man während des Spielens im Online Casino vor viele schwierige Entscheidungen gestellt. Zum Glück ist die erste ganz einfach: Um wie viel möchten Sie spielen?

Der Einsatz kann zwischen 0,20 Euro und 100 Euro liegen. Das ist also ein Spielautomat für alle Entdecker, Eroberer und Weltenbummler. Für diejenigen die ohne Probleme im Zelt schlafen und jene, die ein 5 Sterne Hotel mit viel Komfort und Luxus bevorzugen.

Natürlich können Sie auch die Lautstärke anpassen, den Einsatz beliebig ändern und per Autoplay spielen. Bei dieser Option kann Ihr Erkundungsspaß allerdings etwas eingeschränkt werden.

Die Features von John Hunter and the Aztec Treasure

Auf den 5 Walzen können Gewinnkombinationen von links nach rechts gebildet werden. Wie viele Kombinationen könnte es wohl geben? 20, 50 oder sogar 100? Falsch gedacht, es gibt sagenhafte 7776 verschiedene Gewinnmöglichkeiten. Daher ist es kaum möglich, die genaue Gewinnkombination vorherzusagen, sobald man gedreht hat. Warten Sie es am besten einfach ab und lassen Sie sich überraschen, wie Ihr Guthaben aufgestockt wird.

Die vielen verschiedenen Gewinne werden durch Symbole unterschiedlicher Größe erreicht: Jede Walze kann zwischen 2 und 6 Symbole anzeigen.

Im nächtlichen Hintergrund der Walzen kann man die Umrisse von aztekischen Tempeln und leuchtenden Fackeln sehen, um in die mittelamerikanische Atmosphäre einzutauchen. Eingerahmt sind die Walzen in Gold und kunstvollen Steinskulpturen.

Die Spielkartensymbole werden gut sichtbar dargestellt, sind aber nicht viel wert. Besonders wichtig sind daher folgende Symbole: John Hunters Hut mit Peitsche, brennende Fackeln, ein Tukan, ein Panther und eine Schlange. Fehlen darf natürlich auch John Hunter nicht, schließlich stellt er selbst das wertvollste aller Symbole dar.

Das Wild-Symbol bei John Hunter and the Aztec Treasure

Das Wild-Symbol ist ein Totem. Dies ist im Prinzip ein Emblem, um einen Stamm oder einen Clan zu identifizieren, der normalerweise von einem heiligen Gegenstand oder einer Geistergestalt dargestellt wird. Sie können es gar nicht übersehen, denn es sieht aus wie eine goldene Maske, die sich über die Ränder der Symbollinien erstreckt und unter der das Wort "Wild" steht.

Es kann alle anderen Symbole (außer dem Scatter) ersetzen, wird jedoch nur auf den Walzen 2, 3 und 4 angezeigt.

Die Bonus Features bei John Hunter and the Aztec Treasure

Die schlechte Nachricht zuerst: es gibt nur ein Bonus-Feature, auf das Sie sich freuen können. Die gute Nachricht ist, dass die Freispiele der Bonusfunktion wirklich viel Gewinnpotenzial haben!

Um die Free Spins zu aktivieren, werden drei Bonussymbole benötigt, die an einer beliebigen Stelle auf den Walzen angezeigt werden können. Hier gilt: je mehr Scatter (denn das sind sie), desto besser.

Jedes Abenteuer lebt von spannenden Momenten, in denen man nicht weiß, was als Nächstes passieren wird. Denken Sie zum Beispiel an die Szene in Indiana Jones und der letzte Kreuzzug, in der Indiana Jones den Kelch auswählen muss, den er für den Heiligen Gral hält. Dieser Moment war so spannend, weil er es entweder schaffen könnte oder sich in Staub verwandeln würde.

Ähnlich ist es auch hier. Vor jeder Freispielrunde bestimmt das Bonusrad, wie viele Free Spins man erhält. Mit 3 Scatter bekommt man 5, 10, 15, 20 oder 25 Freispiele, mit einem Scatter mehr sind es garantiert mindestens 10 Freispiele. Fünf Scattern sichern Ihnen mindestens 15 zusätzliche Freispiele, aber natürlich werden Sie in jedem Fall die Götter der Azteken anbeten, dass sie Ihnen 25 Free Spins gönnen.

Die Anzahl der Freispiele ist allerdings nicht in Stein gemeißelt. Ganz und gar nicht. Wenn Sie zwei oder mehr Bonus-Scatter während der Freispiele erhalten, gibt es zusätzliche Runden:

• 2 Bonus-Scatter geben dir 3, 4, 5, 10 oder 15 Freispiele
• 3 Bonus-Scatter geben dir 4, 5, 10 oder 15 Freispiele
• 4 Bonus-Scatter geben dir 5, 10 oder 15 Freispiele
• 5 Bonus-Scatter geben dir beeindruckende 10 oder 15 Freispiele

Als ob die Freispiele allein noch nicht genug wären, entscheidet ein kleineres Rad am oberen Bildschirmrand kurz vor jeder Runde, ob einer der folgenden Multiplikatoren hinzugefügt werden soll, die auf jeden Gewinn angewendet werden: 2x 3x, 5x, 7x oder 10x.

Welchen Multiplikator bekommen Sie für die zusätzlichen Freispiele, die während der Bonusrunde ausgelöst werden? Gut, dass Sie fragen! Es ist derselbe Multiplikator, der aktiv war, als die zusätzlichen Freispiele ausgelöst wurden.

Das Wichtigste bei John Hunter and the Aztec Treasure im Überblick

Inzwischen sollten Sie wissen, wie das Spiel funktioniert und wie Sie sich große Gewinne sichern können. Mit John Hunter dabei ist dies kein Spiel für schwache Gemüter. Aber wie steht es um die Zahlen dieses Spielautomaten?
Hier sind sie:

 

 

Maximaler Gewinn (€): 900,000

Maximaler Gewinn (Münzen): XXXX

Maximaler Einsatz (€): 100

Mindesteinsatz (€): 0,20

RTP: 96.5%

Volatilität: Mittel / Hoch

Freispiele vorhanden: Ja

 

Zu den Lebzeiten der Azteken gab es zwar keine Computer, Handys oder Tablets, aber glücklicherweise wurden seitdem viele nützliche Werkzeuge und Geräte erfunden. Sie können diesen Automaten auf allen Geräten spielen, sodass John Hunter Sie auch unterwegs immer auf neuen Entdeckungsreisen begleitet.

 

Fazit

Dies ist die zweite Ausgabe eines John Hunter-Slots, der die Fans nicht im Stich lässt. Wie es für einen Slot mit mittlerer bis hoher Volatilität typisch ist, besteht der Unterschied zwischen einem etwas unergiebigen und einem hochprofitablen Abenteuer darin, wie oft man die Freispiele aktivieren kann und wie viele zusätzliche Runden und Multiplikatoren ins Spiel kommen.

 

In jedem Fall ist es ein relativ einfacher, aber unterhaltsamer Spielautomat von Pragmatic Play, insbesondere dank des zugrunde liegenden Megaways-Spielantriebs, der einen potenziellen 9000-fachen Gewinn bringt.

Einloggen Jetzt registrieren