Flug an den rand der erde: tag 3

Mr Green lässt Träume wahr werden – ab ins Weltall!

Björn, der als Hauptgewinner des Gewinnspiels Dream a Little Green in einem Kampfjet die Welt von oben angesehen hat, gehen die gestrigen Erlebnisse noch immer tief unter die Haut: “Wow, yesterday’s edge of space experience is still rushing through my mind, it was so incredible and definitely goes down as one of the greatest experiences of my life!” Björn und sein Reisebegleiter Johan machten heute einen relaxten Stadtbummel durch Nischni Nowgorod. Es ist ihr letzter Tag hier, denn morgen reisen sie nach Moscow weiter. Björn wirkt noch ein wenig mitgenommen, die g-Kraft beim gestrigen Trip hat ihre Wirkung hinterlassen. Er fühlt sich ungefähr so schlaff wie nach einem sportlichen Leistungskampf und sein Respekt für Piloten ist immens gestiegen: “I’m shocked at how tired and drained I feel, it’s given me a whole new level of respect for pilots… they’re like superhuman!”   Irena, ihr Guide und Dolmetscher, holte die beiden Männer heute morgen nach dem Frühstück im Hotel ab und sie lernten weitere Statuen von Lenin sowie die Geschichte der Stadt kennen. Besonders die orthodoxen Kirchen haben es Björn angetan. Björn und Johan genossen den Tag und ließen den Abend mit Drinks, guter Musik und leckerem Essen ausklingen.

Morgen werden die Männer Nischni Nowgorod verlassen und nach Moskow aufbrechen. Mr Green wird weiterhin vom Abenteuer berichten!