Berliner fashion week 2015

Letztes Wochenende gab sich die Creme de La Creme der Modewelt wieder die Klinke in die Hand. Designerin Charlotte Ronson aus New York, Lena Hoschek, Schumacher oder Perret Schaad sind nur einige Designer, die wieder einmal zeigten, was dieses Jahr IN ist. Aber auch neue Gesichter, wie Ewa Herzog sowie Designer for Tomorrow-Gewinnerin Ioana Ciolacu konnten bewundert werden. Mr Green hat es sich auch dieses Jahr nicht nehmen lassen und sich bis nach ganz vorne gewagt. Unter den Models und der neuesten Mode fühlte er sich richtig wohl. Es ist für Mr Green jedes Jahr aufs neue ein Traum nach Berlin zu reisen und diesem besonderen Wochenende beiwohnen zu dürfen. Mr Green sah sich die Eröffnungsshow von Maybelline an und freute sich auf die Gesellschaft ein paar vertrauter Gesichter. Wieder einmal wurden seine Erwartungen übertroffen, denn auch dieses Jahr hatte die Fashion Week einen Flair, der nur bei dieser Veranstaltung entstehen kann. Die Fashion Week geht noch bis zum 22.01.2015. Leider hat Mr Green jedoch nicht die Möglichkeit, sich alle Tage der Fashion Week anzusehen, denn als Gentleman hat man Termine, an die er sich natürlich halten will. Vielleicht ist auch im Sommer wieder Zeit, eine weitere, dieser grandiosen Shows zu besuchen, denn dann beginnt bereits die nächste Fashion Week, bei der Mr Green auch nicht fehlen will.