Auszahlung

Auszahlung vornehmen

Der beste Teil beim Spielen im Online-Casino ist das Gewinnen – und sich die Gewinne auszahlen zu lassen. Aus diesem Grund funktionieren alle Auszahlungen bei Mr Green schnell und einfach.

Das Anti-Geldwäsche-Gesetz besagt, dass Auszahlungen über die gleiche Zahlungsmethode abgewickelt werden müssen, über die das für den Gewinn verantwortliche Geld eingezahlt wurde. Mr Green ist verpflichtet, dieser Bestimmung Folge zu leisten. Manche Einzahlungsmethoden (z.B. Paysafe) lassen sich aber nicht für eine Auszahlung verwenden. In diesem Fall bittet Mr Green Sie darum, dass sie eine Überweisung auf Ihr Bankkonto anfordern.

Bei manchen Auszahlungsmethoden wird eine Gebühr fällig. Das ist von der jeweiligen Lokalität und der von Ihnen gewählten Auszahlungsmethode abhängig. Wenn Sie genau wissen wollen, welche Gebühr in Ihrer Region anfällt, sehen Sie in Ihrem Spielekonto unter dem Menüpunkt „Auszahlung“ nach. Dort finden Sie alle wichtigen Informationen.

Mr Green bearbeitet Auszahlungswünsche in der Regel innerhalb von 24 Stunden. In manchen Fällen kann die Auszahlung allerdings erst in Auftrag gegeben werden, nachdem das Spielekonto von dem Spieler noch bestätigt wurde.

 

Kontoverifizierung

Mit der Kontoverifizierung möchte Mr Green ein Höchstmaß an Sicherheit gewähren und den Spielern die Sicherheit geben, welche Sie verdienen. Identitätsbetrug ist kein Kavaliersdelikt und Mr Green kann das nicht dulden. Ihr Spielerkonto muss einmalig verifiziert werden und dauert nur einen Moment. Sie werden per E-Mail über die Verifizierung informiert, in welcher Sie auch genau beschrieben finden, wie Sie Dokumente über die Seite schnell und sicher hochladen können. Folgen Sie den einzelnen Punkten der E-Mail und laden Sie die angegebenen Dokumente hoch. Ob scannen oder ein Foto ist hierbei nicht wichtig, achten Sie nur darauf, dass alles zu erkennen ist, was in der E-Mail als wichtig beschrieben steht.

 

Kontoverifizierung

Bei einer Kontoverifizierung überprüft Mr Green die Identität des Spielers, um einem Identitätsbetrug vorzubeugen. Der Spieler erhält vom Kundenservice eine E-Mail mit Instruktionen. Wenn er alle Anweisungen befolgt, ist der Vorgang innerhalb weniger Minuten abgeschlossen. Die benötigten Dokumente können entweder eingescannt oder als Fotos hochgeladen werden.

 

Gebühren bei einer Auszahlung

Mr Green ist ein wahrer Gentleman und erhebt bei Spielern mit festem Wohnsitz in der Schweiz keine Auszahlungsgebühren!

 

Visa und Mastercard

Auszahlungen auf Kredit- und Debitkarten dauern in der Regel ein (1) bis drei (3) Tage.

 

Direkter Banktransfer

MIt Mr Greens Partner “Envoy” können über fast alle Banken Auszahlungen getätigt werden. Für alle Zahlungen wird die Internationale Bank Account Number (IBAN) verwendet. Wann das Geld auf dem Bankkonto ankommt, hängt von der Bearbeitungszeit der Bank ab. Es dauert normalerweise zwei bis drei Werktage. Mr Green hat darauf keinen Einfluss.

 

EWallets

Über EWalletskönnen Sie zahlreiche Online-Transaktionen vornehmen.

Bei Mr Green sind Auszahlungen über EWallets freigegeben. Sie müssen sich einfach nur bei einem EWallet-Anbieter anmelden und ihn dann für jegliche Transaktionen nutzen. Die EWallet-Partner von Mr Greens sind Neteller und Moneybookers. Sie bieten den Dienst für Mastercard und zahlreiche Debitkarten an.

Sie können sich auch bei Mr Greens Partner ClickandBuy EWallet registrieren. Dort wird ein ähnlicher Service angeboten.

Für eine Auszahung auf ein EWallet-Konto muss vorher eine Einzahlung über das Konto getätigt werden. Wenn das EWallet-Konto im Spielekonto hinterlegt ist, kann eine Auszahlung vorgenommen werden. Das Geld wird innerhalb weniger Minuten angezeigt.