Hall of gods

Über 300 Slots bei Mr Green
Bis zu CHF 100.- in Bonus Cash + 200 Freispiele

Jetzt kostenlos registrieren

Hall of Gods ist einer der berühmtesten Spielautomaten mit Jackpots. Er wurde vom fantastischen Spieleentwickler NetEnt kreiert. Der Automat ist trotz seiner hervorragenden Qualität vom schwedischen Hersteller relativ einfach gestaltet. Aber auch hier werden Sie einigen aufregenden Features begegnen, darunter sich ausbreitenden Wild-Symbolen, einem Freispiel-Feature mit Multiplikator und einem Bonusspiel, in dem Sie einen von drei progressiven Jackpots gewinnen können. Der grösste von den drei schüttet von Zeit zu Zeit astronomisch hohe Gewinne aus. Das ist zweifellos einer der Gründe für seine ungeheure Popularität. Der bislang grösste Jackpot bei Hall of Gods liegt bei sagenhaften CHF 7.8 Millionen. Ein Betrag, der wohl das Leben der meisten in völlig andere Bahnen lenken würde.

Design, Einsätze & Symbole

Hall of Gods lehnt sich an die nordische Mythologie an, an den Glauben der mutigen Wikinger aus längst vergangenen Zeiten. Der Spielautomat nimmt Sie mit nach Walhalla, wo die allmächtigen Götter ihr Zuhause haben und keinem Sterblichen der Zugang erlaubt ist. Der Hintergrund des Slots ist aus einer Holztafel gemacht, deren unterer Bereich mit Wolken bedeckt ist. Die Walzen sind darüber platziert, sodass sie über den Wolken zu schweben scheinen. Hinter den Symbolen, die die Hälfte der Rollen bedecken, sind ein Wikingerschiff und ein gewaltiges Seemonster zu sehen, das aus dem Wasser emporsteigt. Im Hintergrund rauscht der Ozean und poltern Gewitter, werden aber von den Geräuschen der sich drehenden Rollen übertönt.

Die fünf Symbole mit den grössten Gewinnen des Spiels werden von verschiedenen nordischen Göttern dargestellt, darunter Odin, Thor und Freya. Es gibt fünf Symbole mit geringeren Auszahlungen. Dazu gehören eine Kiste voller Äpfel, Thors gewaltiger Hammer, ein Ring, ein Amulett und eine Spitzhacke. Darüber hinaus gibt es ein Scatter-Symbol in der Form von Odins beiden Raben, Mumin und Hugin, ein Bonus-Symbol, auf dem Thors Hammer gegen einen Schild schlägt, und ein Wild-Symbol in Form eines Drachens. Das Wild-Symbol breitet sich aus und nimmt die komplette Rolle ein, sobald es Teil einer Gewinnkombination ist. Es kann alle Symbole im Spiel ersetzen, mit Ausnahme des Scatter- und des Bonus-Symbols.

Hall of Gods besteht aus 20 fest eingestellten Gewinnlinien, die auf fünf Rollen und drei Reihen verteilt sind. Der Einsatz kann ganz leicht verändert werden: Der Wert einer Münze kann zwischen CHF 0.01 und CHF 0.50 und die Einsatzlevel von 1 bis 5 eingestellt werden. Damit beträgt der Mindesteinsatz CHF 0.20 und der mögliche Höchsteinsatz CHF 50.-.

Hugin und Mumin's Freispiel Feature

Wenn drei oder mehr Scatter-Symbole mit Hugin und Mumin auf den Rollen erscheinen, wird ein aufregendes Freispiel-Feature ausgelöst. Drei Symbole lösen zehn Freispiele aus, vier sorgen für 15 und fünf Symbole sogar für 20 Freispiele. Das Freispiel-Feature läuft so ab wie das Hauptspiel, nur werden alle Gewinne verdreifacht. Davon ausgenommen sind alle Gewinne aus Bonusspielen, die auch während der Freispiele ausgelöst werden können. Die Zahl der Freispiele vergrössert sich, wenn währenddessen mindestens drei neue Scatter-Symbole in einer Runde erscheinen.

Spielen Sie jetzt an Hall of Gods

Das Bonusspiel mit dem gewaltigen Jackpot

Über die Bonusspiele kommen Sie an die sagenumwobenen Jackpots. Um in das Spiel zu gelangen, brauchen Sie irgendwo auf den Rollen mindestens drei Bonussymbole. Im Bonusspiel kommt Thors allmächtiger Hammer zum Einsatz. Sie müssen ihn schwingen und damit Wikinger-Schilde zerschmettern. Unter diesen Schilden verbergen sich bestimmte Symbole. Die meisten davon sind Münzen mit verschiedenen Werten. Aber wenn Sie Glück haben, kommt ein Symbol für einen der drei Jackpots zum Vorschein. Leider können Sie nicht alle drei Jackpots in einem Bonusspiel gewinnen, nur jeweils einer kann gewonnen werden. Sie zerschlagen solange Schilde, bis Sie drei gleiche Münz-Symbole oder drei gleiche Jackpot-Symbole darunter gefunden haben. Dann endet das Bonusspiel, und Sie erhalten den entsprechenden Gewinn.

Jackpotgrösse und RTP

Die drei verschiedenen Jackpots, die es bei Hall of Gods zu gewinnen gibt, sind alle drei progressiv. Ein Anteil von jedem Einsatz wird bei jeder Runde den Jackpots hinzugefügt. 1 Prozent von jedem Einsatz geht an den kleinsten Jackpot, ein weiteres Prozent geht an den mittleren und 5 Prozent gehen an den grössten Jackpot.

Da die Jackpots progressiv sind, ändern sich die Beträge der zu gewinnenden Jackpots ununterbrochen. Der grösste Jackpot zahlt im Schnitt CHF 5.5 Millionen aus und wird etwa zweimal pro Jahr geknackt. Der kleinste je gewonnene Haupt-Jackpot betrug CHF 600ˈ000.-, während die bislang höchste Auszahlung gewaltige CHF 7.8 Millionen betrug. Der mittlere und der kleine Jackpot zahlen im Vergleich zum grössten sehr viel häufiger aus. Die Auszahlungen vom mittleren liegen für gewöhnlich zwischen CHF 10ˈ000.- und CHF 100ˈ000.-, während der kleinste Jackpot zwischen CHF 300.- und CHF 3ˈ000.- zahlt.

Bei Hall of Gods liegt der Ertrag für den Spieler (im Englischen RTP, „return to player“) bei 95.3 bis 95.7 Prozent.