Verschiedene Varianten

Spielen Sie Blackjack bei Mr Green
& sichern Sie sich Ihren Casino Bonus mit bis zu CHF 100.- Bonusgeld + 200 Freispiele

Jetzt kostenlos registrieren

Wer die Casinoatmosphäre liebt und sich dabei gut unterhalten möchte, der ist bei Blackjack richtig.
Blackjack bietet eine formidable Möglichkeit, im Casino seine Zeit zu verbringen und sich dabei exzellent zu unterhalten. Die Regeln des Spiels lernt jeder schnell. Aber wer weiss schon, dass es im Regelwerk sogar Unterschiede von Casino zu Casino gibt, und welche es zwischen den verschiedenen Blackjack-Varianten gibt?

Manchmal schreiben die Regeln dem Dealer vor, auf allen Siebzehnen stehen zu bleiben, während bei anderen Varianten der Dealer bei einer weichen Siebzehn eine weitere Karte ziehen muss. Auch die Handlungsspielräume der Spieler können sich unterscheiden. Gelegentlich ist es gestattet, alle Hände zu verdoppeln, während in manchen Fällen lediglich bestimmte Hände eine Verdoppelung zulassen. Bei einigen speziellen Varianten von Blackjack dürfen wir unseren Einsatz sogar mehrmals verdoppeln.

Diese unterschiedlichen Regeln und Spielvarianten haben nicht nur einen grossen Einfluss auf die optimale Strategie, sie verändern auch den Hausvorteil. Daher sind einige Varianten profitabler zu spielen als andere. Wir werfen einen Blick auf die verbreitetsten Varianten, wie sich deren Regeln unterscheiden und welche positiven oder negativen Einflüsse das auf uns hat.

Standard Blackjack

Die wohl bekannteste und am meisten gespielte Variante ist Standard Blackjack. Sie werden vermutlich in jedem Casino darauf stossen. Es gibt trotzdem einige Dinge, die sich unterscheiden können, zum Beispiel, bei welchen Karten der Dealer stehen bleiben oder ziehen muss, bei welchen Karten wir verdoppeln dürfen und wie viele Kartenstapel benutzt werden.

Double Exposure

Double Exposure ist eine äusserst unterhaltsame Variante von Standard Blackjack. Der Spieler ist schon vor seiner ersten Entscheidung über beide Karten des Dealers informiert. Obwohl das einen grossen Vorteil verschafft, ist der Ertrag für den Spieler etwa gleich. Das liegt daran, dass der Dealer bei Gleichstand immer gewinnt (ausser bei einem Blackjack des Spielers) und dass Gewinne für 21 eine niedrigere Auszahlung haben als im Standard Blackjack.

Spielen Sie jetzt an Blackjack

Pontoon

Sind Sie auf der Suche nach einer aufregenden Blackjack-Variante, die sich deutlich vom Original unterscheidet? Dann ist Pontoon das Richtige für Sie! Man darf auf keinem Kartenwert unter 14 stehen bleiben. Dafür kann man seinen Einsatz mit jeder weiteren Karte verdoppeln. Und jede Hand mit fünf Karten schlägt automatisch jede andere Hand, mit Ausnahme des Blackjacks aus zwei Karten.

Blackjack Surrender

Funktioniert im Grunde fast wie Standard Blackjack. Ein kleiner Unterschied spielt allerdings eine grosse Rolle: Der Spieler kann seine Starthand aufgeben (surrender) und erhält dafür die Hälfte von seinem Einsatz zurück. Klingt nach einem schlechten Deal, nicht? Tatsächlich kann dieser Spielzug auf die Dauer eine Menge Geld sparen, wenn man ihn richtig einsetzt.

Live Blackjack

Was gibt es schöneres, als ein echtes, authentisches Blackjack-Erlebnis, unabhängig davon, wo Sie sich gerade befinden!? Beim Live Blackjack spielt es keine Rolle, ob Sie sich gemütlich auf der Couch niedergelassen haben oder gerade auf Reisen sind. Sie können jederzeit ein aufregendes Casinoerlebnis auf Ihren Bildschirm zaubern. Mit hochauflösenden Kameras wird ein echtes Casino mit freundlichen Dealern auf Ihren Computer oder Ihr Mobilgerät übertragen. Sie hören die Geräuschkulisse eines echten Casinos und können via Chat mit den hilfsbereiten Dealern und anderen Mitspielern kommunizieren.