Jetzt Baccarat bei Mr Green spielen

& Casino Bonus sichern, mit bis zu CHF 100.- + 200 Freispiele

Jetzt kostenlos registrieren

Registrieren Sie sich noch heute und sichern Sie sich Ihren Casino-Willkommensbonus!

Es gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen von Mr Green. Das Angebot gilt nur für neue Spieler, die mindestens 18 Jahre alt sind. Gewinne aus Freispielen sowie Bonus Cash, unterliegen einer 35-fachen Umsatzbedingung. Nach erfolgreicher Einzahlung von mindestens CHF 20.- & nach Umsetzung bei Slots, werden die Freispiele für Starburst gutgeschrieben.

Wir haben alle die actiongeladenen Bond-Filme gesehen, in denen der charmante 007-Charakter in einem Casino Platz nimmt und beim Baccarat ordentlich abräumt, bevor er seinem eigentlichen Geschäft nachgeht und Bösewichte umbringt. Den gleichen Erfolg wie der unaufhaltsame Bond zu haben, ist vielleicht zu viel verlangt, aber es gibt beim Baccarat tatsächlich gute Gewinnmöglichkeiten und in jedem Fall eine fantastische Gelegenheit, sich entspannt zu unterhalten.

Baccarat kann bei Mr Green jederzeit von der Couch aus oder auf Reisen gespielt werden. Das Spiel im Grunde recht simpel. Trotzdem schadet es nicht, sich vorher mit dem Regelwerk bekannt zu machen. Man sollte genau wissen, wo und warum das Casino die grössten Vorteile hat. Daher beschäftigen wir uns in diesem Artikel ausführlicher mit dem beliebten Spiel. Wir zeigen Ihnen, wie Baccarat grundsätzlich gespielt wird. Wir geben wertvolle Tipps, die Ihnen am Tisch helfen werden, und enthüllen einige interessante Dinge, die vielleicht selbst erfahrene Baccarat-Spieler noch nicht wussten.

So wird Baccarat gespielt

Baccarat ist ein einfaches Spiel, das sich leicht erlernen lässt. Sie erhalten zwei Karten. Alle Karten haben bestimmte Zahlenwerte. Das Ziel ist es, mit der Summe der Kartenwerte möglichst nahe an einen bestimmte Kartenwert zu gelangen, ohne darüber zu liegen. Soweit hat Baccarat einige Gemeinsamkeiten mit Blackjack. Es gibt aber auch grosse Unterschiede. Die Einsätze werden vor dem Austeilen der Karten gemacht. Es gibt keine Möglichkeit, nach dem Setzen das Spiel in irgendeiner Art und Weise zu beeinflussen. Im folgenden Abschnitt erzählen wir Ihnen gerne mehr darüber und bringen Ihnen schrittweise die Regeln von Baccarat bei.

Spielen Sie Live Baccarat

Wer den perfekten Weg zu einem faszinierenden und authentischen Spielerlebnis sucht, spielt am besten Baccarat im Live Casino von Mr Green. Hochauflösende Kameras filmen alles, was passiert. Echte, sehr freundliche Dealer beantworten gerne alle Ihre Fragen oder unterhalten sich einfach nur mit Ihnen. Sie können sich mit den anderen Mitspielern austauschen und gemeinsam eine aufregende Zeit am Tisch verbringen. Ein waschechtes Casinoerlebnis mit prickelnder Atmosphäre und jeder Menge Action wartet auf Sie, ohne dass Sie dafür die Bequemlichkeit der eigenen vier Wände verlassen müssen. Auch auf Reisen oder bei langweiligen Bus- und Zugfahrten müssen Sie nicht auf Ihr geliebtes Baccarat verzichten. Mr Green Live Casino kann auch mit jedem gängigen Mobilgerät überall gespielt werden.

Spielen Sie jetzt an Baccarat

Baccarat Tipps

Baccarat ist ein Tischspiel. Der Charme des Spiels und der Grund für die grosse Popularität ist die leichte, aber spannende Unterhaltung, die das Spiel auszeichnet. Es gibt eine Vielzahl besonders ausgeprägter Strategieansätze. Damit es noch mehr Spass macht, haben wir in diesem Abschnitt ein paar nützliche Tipps für Sie zusammengestellt. Es kann zum Beispiel nicht schaden, wenn Sie wissen, welche Fehler der Spieler dem Casino die grössten Vorteile bringen. Wie beim Blackjack ist der erfahrene, aufmerksame Spieler in der Lage, Chancen zu erkennen und unnötige Verluste zu vermeiden.

Wussten Sie das schon über Baccarat?

  • Das Spiel wurde in Frankreich Ende des 15. Jahrhunderts eingeführt, hat aber seinen Ursprung in Italien. Dort spielte man es vorher mit Tarotkarten.
  • Es gibt sogar noch ältere Aufzeichnungen eines ähnlichen Spiels, das bei altertümlichen Ritualen zum Einsatz kam. Junge Mädchen mussten dabei einen neunseitigen Würfel rollen, um Ihre Zukunft zu erfahren.
  • Baccarat galt schnell als Spiel für Wohlhabende. Bevor es als Casinospiel eingeführt wurde, war es lange Zeit lediglich französischen Edelleuten vorbehalten.
  • Baccarat bedeutet in Italien Null und ist gleichzeitig die schlechteste Hand im Spiel.
  • Im Jahr 1990 gewann ein japanischer Immobilienmakler insgesamt 25 Millionen Dollar in zwei amerikanischen Casinos.
  • Als das Spiel zum ersten Mal in einem Casino der USA vorgestellt wurde, verlor das Haus 250ˈ000.- Dollar in einer Nacht.