Was ist IBAN/SWIFT?

Wenn Sie eine Auszahlung via “Banküberweisung” tätigen, werden Sie nach dem IBAN und dem SWIFT / BIC gefragt. IBAN ist die Abkürzung für Internationale Bank Account Nummer, welche Sie benötigen, sollten Sie Überweisungen, Einzahlungen oder Auszahlungen, durchführen. Der IBAN beginnt mit dem Ländercode (also AT), ist 20-stellig in Österreich und endet mit Ihrer Account Nummer. SWIFT oder auch BIC genannt, ist der Code, welcher Ihre Bank darstellt, damit sichergestellt werden kann, dass die Transaktion auch zur richtigen Bank überwiesen wird. Normalerweise sollten Sie den IBAN und die SWIFT/BIC auf Ihrer Karte vorfinden oder in Ihrem Online Banking Account finden. Sollte dem nicht so sein, fragen Sie bitte bei Ihrer Bank diesbezüglich nach. Eine falsche IBAN Nummer ist der Hauptgrund für Verzögerungen bei der Auszahlung.