HILFELEISTUNGEN UND UNTERSTÜTZUNG

UM HILFE ZU FRAGEN IST EIN AKT DER STÄRKE - NICHT DER SCHWÄCHE

Das Fragen nach Hilfe kann überraschend schwer sein, besonders, wenn es nur wegen kleineren Problemen ist. Da dies ein Eingeständnis wäre, dass Sie nicht perfekt sind, das folglich Gefühle von Schwäche oder Unbehagen auslösen kann. Dennoch ist es eine lebenswichtige Fertigkeit. Wenn Sie fühlen, dass Sie Hilfe aufgrund Ihres Spielverhaltens benötigen, oder einfach nur Beratung über Spielsucht wollen, dann ist Mr Green bereit Ihnen diese Unterstützung zu gewähren.

SCHRITT 1: Melden Sie bereits Ihre ersten Bedenken.

Alle Kundenservice-Mitarbeiter von Mr Green sind kontinuierlich geschult und ausgebildet im Bereich der Vorbeugung von Spielsucht und sind dafür da, um Sie zu unterstützen. Jegliche Sorgen oder Bedenken, die Sie haben, werden mit in einer vertraulichen und sensiblen Art und Weise, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten, und Ihnen zu helfen den Überblick über Ihr Spielverhalten zu behalten, bevor es außer Kontrolle gerät.

SCHRITT 2: Testen Sie, ob bereits ein Problem besteht.

Wie können Sie es bewerten, wenn Sie oder jemand, den Sie kennen anfällig für Spielsucht ist? In Zusammenarbeit mit der Organisation "Gamcare" wurde für Sie ein ein spezieller Selbstbewertungs-Test erstellt. Das Beantworten einiger einfacher Multiple-Choice-Fragen wird Ihnen helfen, mehr über Ihr Spielverhalten zu erfahren und ermöglicht Ihnen somit gegebenenfalls rechtzeitig Maßnahmen zu ergreifen.

SCHRITT 3: Besorgt, dass ein nahe stehender Mensch ein Problem haben könnte?

Manchmal ist es wichtig, in das Leben einer anderen Person einzugreifen, um ein mögliches Problem aufzudecken oder zu verhindern. Wenn bei Ihnen Sorgen aufkommen, da Sie befürchten, ein Freund, Bekannter oder Verwandter könnte ein Spielproblem haben, dann wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an Mr Greens Kundenservice. Dieser hilft Ihnen so gut als möglich, um die betroffene Person auf den richtigen Weg zurückzuweisen.

SCHRITT 4: Sprechen Sie mit professionellen Beratern.

Untenstehend finden Sie Kontaktdaten von diversen Organisationen in Österreich, die kostenlose, unabhängige und vertrauliche Beratung und Unterstützung in allen Bereichen der Spielsucht bereitstellen:

Wien
Spielsuchthilfe
Siebenbrunnengasse 21/DG
1050 Wien
E-mail: [email protected]
Telefon: +43 1/544 13 57
Internet: : www.spielsuchthilfe.at

Ansehen

Niederösterreich
Suchtberatung Baden
Anton-Proksch-Institut
Helenenstraße 40/41
2500 Baden
E-Mail: [email protected]
Telefon: +43 2252/25 94 47

Visit

Salzburg
Universitätsklinikum für Psychiatrie
und Psychotherapie II/Suchtmedizin
Christian-Doppler-Klinik
Ignaz-Harrerstr. 79
5020 Salzburg
E-Mail: [email protected]
Telefon: +43 662/44 83-4603

Visit

Men and women sharing their experience, strength and hope with each other to solve their common problem and help others to do the same.

Visit