FAQ - Häufig gestellte Fragen

Um Hilfe zu bitten ist der erste Schritt

Studien belegen, dass 98% der Menschen ausschließlich zum Spaß im Casino spielen, jedoch sich bei 2% eine Spielsucht entwickelt. Die meisten dieser Spieler warten auf den „großen Gewinn“, der immer wieder verlockend nah erscheint. Oftmals denken diese Spieler, umso mehr Sie spielen, desto höher ist die Chance diesen großen Gewinn zu erzielen und entwickeln daher einen Zwang zu Spielen, bei dem Sie die Kontrolle über Ihr Spielverhalten verlieren.

Wollen Sie hierzu mehr erfahren?

Mr Green weiß, dass sich der Spaß am Spielen im Casino zu einem ernsthaften Problem entwickeln kann. Daher hat Mr Green die Verantwortung übernommen und allen Spielern die Möglichkeit gegeben, mit speziellen Einstellungen das eigene Spielverhalten zu kontrollieren. Somit macht das Spielen Spaß und bringt Unterhaltung ohne zu belasten. Diese Funktion nennt sich Green Gaming.

Erfahren Sie, wie die Green Gaming Funktion Ihnen helfen kann

Einerseits mit Erinnerungen, damit Sie das Zeitgefühl nicht verlieren, die Mr Green „Reality Check Benachrichtigungen“ nennt. Als auch andererseits mit Limits, die Sie sich selbst setzen können. Diese sind somit speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten und können damit wöchentlich entscheiden, wie viel Geld Sie einzahlen, setzen oder maximal verlieren möchten. Das Green Gaming ermöglicht Ihnen Spaß am Spielen zu haben und Mr Green kümmert sich um die kleinen Dinge.

Erfahren Sie, wie Ihnen die Green Gaming Limits helfen können

Um eines klarzustellen... Ihre gesetzten Limits beinflussen niemals Ihre Gewinnchancen, die Spielkarten oder das Rouletterad oder irgendetwas im Bezug zur Casino-Spielmechanik - niemals! Limits stellen eine Hilfe für Sie dar, damit Sie nicht mehr Geld ausgeben oder setzen, als Sie eigentlich möchten.
Wenn Sie ein neues Spielerkonto bei Mr Green erstellen, dann sind in Ihrem Konto noch keine Limits eingestellt.

Die Green Gaming Funktion gibt Ihnen die Möglichkeit sich Einzahlungslimits, Einsatzlimits und Verlustlimits zu setzen.

Bitte beachten Sie, dass gesetzte Limits immer für sieben Tage aktiv sind, möchten Sie Ihre Limits löschen, oder erhöhen, wird diese Erneuerung nach sieben Tagen aktiv.

Haben die Green Limits Ihr Interesse geweckt?

Die Beantwortung dieser Frage ist nicht so einfach, wie Sie vielleicht denken, denn was für einen Menschen kein Problem darstellt, könnte möglicherweise für einen anderen sehr schädigend sein. Es ist hilfreicher, wenn Sie darüber nachdenken, welche Auswirkungen das Spielen auf Ihr Leben hat. Gehen Sie einen Schritt in die richtige Richtung und füllen Sie Mr Greens Selbstbeurteilungs-Test über Spielverhalten aus. Beantworten Sie die Fragen ehrlich, denn das gibt Ihnen einen Einblick in Ihr eigenes Spielverhalten, was Sie vielleicht bis zu diesem Zeitpunkt gar nicht so wahrgenommen haben. Ihrer Antworten werden nicht an Dritte geschickt bzw. weitergeleitet und sind nicht für andere ersichtlich! Füllen Sie den Selbstbeurteilungs-Test aus

Wenn Sie vermuten, ein Freund, Bekannter oder geliebter Mensch könnte ein Spielproblem haben, dann erleben Sie vermutlich oft starke Emotionen. Die Angst über Schulden, die dieser Mensch bereits angehäuft haben könnte, oder dass derjenige nicht mehr mit dem Spielen aufhören kann, kann Angehörige zur Verzweiflung bringen. Möglicherweise haben Sie das Gefühl, dass die Spielsucht Ihre Beziehung bereits auf eine Zerreissprobe gestellt hat.

Mr Greens nützliche „Hilfe“-Funktion, kann Ihnen helfen den ersten Schritt zu tun