Weltspartag: führen sie das schwein aus

31. Oktober – heute ist Weltspartag!

Erinnern Sie sich noch an Ihre Kindheit? Teils wurden die Ausflüge zur Bank mit dem obligaten Sparschweinderl-Entleeren sogar von der Schule organisiert. Man tat es gern, immerhin warteten Kuscheltiere, Spiele, neue Sparbüchsen, Helium-gefüllte Luftballone und sonstiges Allerlei auf den braven Sparer.
Der Sparefroh war den Kindern sogar geläufiger als der Namen des amtierenden Bundespräsidenten, dessen Bild immerhin in jedem Klassenzimmer hing. Ganz im Ernst, Studien haben dieses Ergebnis zutage befördert!

 

Wieso eigentlich Spar-Schwein?

Mr Green hat recherchiert und herausgefunden, dass das Schwein gilt als Symbol für Glück und Fruchtbarkeit. Wer ein Hausschwein hatte, hatte Schwein, denn es war schnell gemästet, bescherte Nachwuchs, lieferte Fleisch und Leder.
Der Ursprung des Namens könnte auch in England liegen: Wenn Hausfrauen einen Penny übrig hatten, legten sie ihn in ein Tongefäß namens “pygg bank”. Im Laufe der Zeit wurden daraus “piggy bank”, Schweinchenbank eben. Ab dem 19. Jahrhundert wurden Sparbüchsen in Schweinchenform mit einem Schlitz auf dem Rücken getöpfert.
Auch bei Mr Green können Sie auf Schweine treffen, die Ihnen beim Vermehren Ihres Geldes helfen. In Piggy Riches geht’s um verwöhnte Schweine, die auch gern mal einige Scheine für Sie locker lassen. Und wenn Sie heute, am 31.10. bis 23:59 Uhr, mindestens € 50,- einzahlen, erhalten Sie am 1.11. ab 13:00 Uhr, 50 Freispiele für die wohlhabenden Schweine in Piggy Riches. Jetzt einloggen!

 

Schönen Weltspartag!
Mr Green P.S.: Rechtzeitig zum Weltspartag gibt es zwei Gewinner aus Österreich! Gerhard S. hat rund € 30.000,- im beim Drehen an Mr Greens Video Slots gewonnen. Ernst K. hat bei den Greendoor Aktivitäten mind. 20 Runden im Spiel des Tages gespielt. Er hat sich so für die Verlosung qualifiziert, wurde dann auch gezogen und darf sich jetzt über ein Kindle Tablet freuen. Mr Green gratuliert den beiden zu ihrem Gewinn!