Mr Green einmal ganz persönlich

Details aus Mr Greens Privatleben

Mr Green hatte keinen einfachen Start ins Leben. Er war ein Findelkind und wurde in einer dunklen, kalten Nacht vor einem Kloster ausgesetzt. Es gab nur wenige Hinweise auf seine leiblichen Eltern: einen extrem teuren Schnuller, exklusive Babykleidung, einen Packen Geld und ein kleines Schreiben. Den Inhalt des Schreibens kennen nur die Nonnen und er selbst.   Boy Green wurde von einem Hutmacher im Alter von 2 Jahren adoptiert und wuchs auf dem Lande auf. Als Jugendlicher fiel er in der Schule oft als Klassen-Kasperl, aber nur, bis er von seinem Mathelehrer Prof. Marcus du Sautoy unter die Fittiche genommen wurde. Der erkannte das ungeheure mathematische Potenzial des Teenagers Green und eröffnete ihm zusätzlich den Zugang zu Philosophie, Literatur und zu den schönen Künsten. Dieser ehrenwerte Professor wurde Teenager Greens Vorbild und inspirierte ihn zum klassischen Gentleman-Outfit mit Schirm und Melone.   Als Erwachsener bildete sich Mister Green laufend fort, bereiste viele Länder, bereicherte sein Wissen über verschiedene Völker, Sprachen und Religionen. Noch immer erzählt man bei Partys davon, wie er sich beim Militär weigerte, Waffen zu tragen und deshalb ins Militärgefängnis geworfen wurde…   Wie aber kam Mr Green zu seinem Reichtum? Er setzte sein Talent für Mathematik und Wahrscheinlichkeitsberechnung ein und kombinierte das geschickt mit seiner Liebe zur Kunst. Seine gesamten Ersparnisse investierte er in einen unbekannten Künstler, den er selbst entdeckt hatte. Nach Jahren harter Arbeit erlangte der Künstler dann weltweiten Ruhm und Mr Green damit eine Menge Geld.   Mister Green zog es vor, beschaulich und weitestgehend in Anonymität zu leben – seine Anonymität hat er nur dadurch gebrochen, dass er einem Casino seinen Namen gab. Er möchte weiterhin ruhig und fernab der Blitzlichter sein Leben genießen und so schwingt bei seiner Person immer ein Hauch von Geheimnis mit. Mr Green ist trotzdem keineswegs schüchtern und lebt sein Leben gemäß seinen Träumen, indem er immer wieder zu neuen Abenteuern auf unserem Planeten aufbricht und seinen Gentleman-Devisen treu bleibt.   Momentan sucht er die letzten unentdeckten Fleckchen der Erde. Vielleicht sind Sie einmal auf Reisen und hören von einem Mann, welcher Spaß und Unterhaltung in ein abgelegenes Dorf gebracht hat, welcher ein Lächeln auf die Gesichter aller zaubert, denen er begegnet… oder einfach nur von einem Rucksack-Touristen mit einem ausgesprochenen Faible für Grünes… grüßen Sie ihn bitte!   Kennen Sie schon den Videoslot The Marvellous Mr Green? Das ist ein grüner Spezialslot, der voll und ganz Mr Green gewidmet ist!