Faqs zum thema "einzahlung"

Fragen zur Einzahlung? – Kein Problem!

Diesmal steht Mr Green allen Fragen rund um das Thema “Einzahlung” Rede und Antwort:

1. Welche Einzahlungsmethoden werden akzeptiert? Die Einzahlungsmethoden, die bei Mr Green akzeptiert werden, sind MasterCard, VISA, Entropay, Neteller, Moneybookers, Paysafe, Cash4Web und Banküberweisungen mittels EPS Online Banking (für Österreich), Giropay (für Deutschland) und Sofortüberweisung.de. 2. Was sind NETELLER und MONEYBOOKERS? Neteller und Moneybookers sind sogenannte elektronische Geldbörsen, mit denen Sie auch mittels Ihrer Kreditkarte oder anderen angebotenen Diensten, Ein- und Auszahlungen tätigen können, ohne Ihre Daten dabei weitergeben zu müssen. Von Ihrem Neteller oder Moneybookers Konto aus, können Sie jederzeit schnelle und sichere Einzahlungen veranlassen und schnell und sicher Auszahlungen erhalten. Sollten Sie über ein Moneybookers Konto verfügen, sind exklusive bei Mr Green auch Einzahlungen ab € 1,- möglich. Lesen Sie mehr über Neteller und Moneybookers und eröffnen Sie ein Konto auf www.neteller.com oder www.moneybookers.com. 3. Sind Einzahlungen mit Gebühren verbunden? Wenn Sie eine Einzahlung mittels Ihrer Visa, Mastercard oder einer EntropayCard durchführen, fällt eine Gebühr von 2,5 % des Einzahlungsbetrags an. Ab einem gewissen Einzahlungsbetrag entfällt die Gebühr. Wenn Sie mittels Banküberweisung einzahlen, ist dies ebenso gebührenfrei. Auch bei allen weiteren Einzahlungsmethoden werden derzeit keine Gebühren verrechnet. 4. Ich würde gerne eine Einzahlung auf mein Mr Green Konto mittels einer Banküberweisung tätigen. Was muss ich tun? Eine Einzahlung mittels Banküberweisung ist seitens Mr Green gebührenfrei. Der Mindesteinzahlungsbetrag beläuft sich derzeit auf € 10,-. Loggen Sie sich ein und gehen Sie in „Mein Konto“ auf „Einzahlen“. Wählen Sie dort die gewünschte Banküberweisung (EPS oder Sofortüberweisung.de) aus. Nach eventuellem Bonusangebot und der Eingabe des gewünschten Einzahlungsbetrages, werden Sie zum Zahlungsdienstleister www.envoyservices.com weitergeleitet, der die Zahlung sicher und ohne Wartezeit abwickelt. 5. Wie funktioniert die Einzahlung mittels EPS? Befolgen Sie zuerst die Schritte aus Punkt 4. bevor Sie mit Ihrer EPS-Zahlung fortfahren. Danach müssen Sie bitte Ihren Namen angeben. Wählen Sie dann Ihre Bank. Die Bezahldaten werden automatisch an den Bankrechner geschickt. Sie gelangen automatisch zur Eingabeseite der eps-Online-Überweisung, wo Sie sich mit Ihrem netbanking-Verfüger und Ihrem Passwort/PIN identifizieren müssen. Die Bezahldaten werden automatisch an den Bankenrechner geschickt und überprüft. Sie bekommen dann die Bezahldaten angezeigt und müssen diese mittels TAN freigeben. Die Zahlung mittels EPS steht jedem österreichischen Netbanking-/Internetbanking-User zur Verfügung und wird direkt und ohne Wartezeit von Ihrer Bank angeboten und abgewickelt. 6. Wie funktioniert die Einzahlung mittels GIROPAY? Befolgen Sie zuerst die Schritte aus Punkt 4. Danach www.envoyservices.com müssen Sie bitte Ihren Namen, Ihre Kontonummer und die Bankleitzahl eintragen. Sie werden auf die Seite Ihrer Bank weitergeleitet. Dort geben Sie wie gewohnt Ihre Benutzerdaten ein. Sie bekommen dann die Bezahldaten angezeigt und müssen diese mittels TAN freigeben. Die Zahlung mittels giropay steht jedem deutschen Netbanking-/Internetbanking-User zur Verfügung. 7. Wie funktioniert die Einzahlung mittels SOFORTÜBERWEISUNG.de? Befolgen Sie zuerst die Schritte aus Punkt 4. Danach müssen Sie bitte auf www.envoyservices.com auf „Confirm“ klicken. Sie werden auf die Seite von sofortueberweisung.de weitergeleitet. Geben Sie dort die Bankleitzahl Ihrer Filiale an und klicken Sie auf „Weiter“. Nach Eingabe Ihres netbanking-Verfügers und dem Passwort/PIN müssen Sie die Zahlung mittels TAN freigeben. Die Zahlung mittels sofortüberweisung.de steht jedem österreichischen und deutschen Netbanking-/Internetbanking-User zur Verfügung. 8. Wo erhalte ich eine Paysafe-Card? Die Paysafe-Card können Sie in vielen Supermärkten, an Tankstellen, in Trafiken, in allen Post-Filialen und in weiteren hunderttausenden Verkaufsstellen in ganz Europa kaufen. Bons im Wert von € 10,-, € 25,-, € 50,- oder € 100,- lösen Sie einfach mit dem 16-stelligen PIN-Code ein. Ohne Gebühr. Ohne Wartezeit. Sicher, einfach, schnell! Sie können Ihre Paysafe-Card schon ab einen Wert von € 1,- bei Mr Green einlösen, und maximal bis zu 10 Paysafe-Cards für eine Einzahlung kombinieren. Weitere Informationen über das Service der Paysafe-Card unter www.paysafecard.com. 9. Ich habe mittels Banküberweisung Geld eingezahlt. Wann ist das Geld auf meinem Spielekonto verfügbar? Wenn Sie von Ihrem Bankkonto auf Ihr Mr Green Konto überwiesen haben, ist das Geld sofort verfügbar. Unabhängig vom Wochentag oder Tageszeit. Bitte kontaktieren Sie uns, sollte der Betrag doch nicht sofort verfügbar sein. Um Ihre Einzahlung zu finden, senden Sie uns bitte einen Screenshot Ihres Überweisungsbeleges (von Ihrem OnlineBanking) via E-Mail an [email protected] 10. Ich konnte keine Einzahlung mittels meiner Kreditkarte vornehmen. Was ist der Grund dafür? Bei Einzahlungen mittels Kreditkarte und auch bei allen anderen Einzahlungsmethoden ist ein Mindesteinzahlungsbetrag von € 10,- erforderlich. Der maximale Einzahlungsbetrag ist individuell von Ihrer Karte und Ihrer Bank abhängig. Jede Kreditkarte kann auch nicht öfters als 10-mal pro Tag verwendet werden. Desweiteren werden Kreditkarten, die nicht in Ihrem Land ausgestellt wurden, aus Sicherheitsgründen nicht akzeptiert. Der Name auf der Kreditkarte muss identisch mit dem registrierten Spielernamen sein. Nach 10 fehlgeschlagenen Einzahlungsversuchen wird die jeweilige Kreditkarte automatisch und unwiderruflich für 24 Stunden in unserem System gesperrt. Bitte warten Sie in diesem Fall die Dauer der Sperre ab, da wir in diese Sicherheitseinstellung nicht manuell eingreifen können. Manchmal kann es sein, dass Ihre Einzahlungsanfrage nicht durchgeführt wird. Das kann verschiedene Gründe haben. Einerseits kann es an den Sicherheitsbestimmungen seitens Mr Green liegen oder andererseits daran, dass die Zahlung nicht von Ihrer Bank, die die Kreditkarte ausgestellt hat, durchgeführt wird. Es kann auch sein, dass Sie eventuell während der Eingabe der Einzahlungsdetails auf den 3D-Secure Code Ihrer Kreditkarte vergessen haben oder ein Browserfenster blockiert und nicht geöffnet wurde. Wenn Sie noch keinen 3D-Secure Code erstellt haben, dann kontaktieren Sie bitte Ihre Bank oder erstellen Sie einen direkt über die Webseite von Visa bzw. Mastercard. Wiederholen Sie den Vorgang mit einem anderen Browser. Mr Green empfiehlt Mozilla Firefox. 11. Welche Karteninformationen muss ich angeben? Sie müssen die Nummer, die Sie auf der Vorderseite Ihrer Kreditkarte finden, eingeben, außerdem die Gültigkeitsdaten (von – bis; z.B. 03/11 – 07/15), die Ausstellungsnummer oder Ausstellungszeitpunkt (wenn vorhanden) und die CVC Nummer, die aus den letzten drei Stellen der Zahl besteht, die Sie auf der Rückseite der Kreditkarte finden können. Kreditkartenzahlungen werden über einen sicheren Zahlungsdienstleister abgewickelt. Ohne Ihr Einverständnis werden keinerlei Kreditkarteninformationen gespeichert. 12. Ich habe mit meiner Kreditkarte eine Einzahlung durchgeführt, aber die Abbuchung erfolgte erst Tage später. Was ist der Grund dafür? Abhängig von verschiedenen Faktoren, wird das Geld sofort auf Ihrem Spielekonto gutgeschrieben, jedoch bleibt das Geld auf Ihrem Kreditkartenkonto für maximal 7 Werktage bestehen, bevor es dann endgültig an Mr Green überwiesen wird. Es ist abhängig von Ihrem Kreditkartenunternehmen, wann es das Geld von Ihrem Konto abbucht. Das ist auch der Grund, warum zwei unterschiedliche Datumsangaben auf Ihrem Kontoauszug ersichtlich sind: Das Datum, an dem Sie die Abbuchung beauftragt haben und das Datum, an dem das Geld letztendlich von Ihrem Konto abgebucht wurde. Bitte beachten Sie auch die Transaktionsübersicht unter „Mein Konto“, um allfällige Missverständnisse auszuräumen. Loggen Sie sich dafür hier ein! 13. Ich habe eine Einzahlung durchgeführt und das Geld wurde von meinem Bankkonto abgebucht, aber der Einzahlungsbetrag wurde nicht auf mein Mr Green Konto gutgeschrieben. Was soll ich tun? Sollte es wirklich zu diesem Ausnahmefall kommen, kontaktieren Sie bitte unseren Kundendienst indem Sie uns einen Screenshot (Bildschirmkopie) der Einzahlungsseite per E-Mail an [email protected] senden, damit wir Ihr Geld schnellstmöglich ausfindig machen können. Sollten Sie weitere Fragen zu Ihrem Konto oder anderen Themen haben, dann hilft Ihnen das der Kundendienst von Mr Green gerne weiter. Sie erreichen ihn telefonisch unter 01/206091-437 (Anruf ins österreichische Festnetz zum Standardtarif), per E-Mail an [email protected] oder mittels dem Online-Formular. Viel Vergnügen mit Ihrem Online Casino MrGreen.com P.S.: Folgende FAQs zu diversen Themen hat Mr Green noch zusammengestellt: Konto, Auszahlungen, Bonusangebote, Technisches, Green Gaming und Über uns.